Frauenpower: Ahnenforschung nicht nur Männerdomäne
Dortmunder Ahnenforscherverein Roland zu Dortmund wählt neuen Vorstand

Der neue Vorstand des Roland zu Dortmund: vlnr. Nancy Myers (Schriftführerin), Gertrud Frohberger (stellv. Schatzmeisterin), Elke Mehlmann (stellv. Vorsitzende), Hans-Joachim Tenschert (Schatzmeister), Angela Sigges (Vorsitzende) und Renate Heß (stellv. Schriftführerin).
  • Der neue Vorstand des Roland zu Dortmund: vlnr. Nancy Myers (Schriftführerin), Gertrud Frohberger (stellv. Schatzmeisterin), Elke Mehlmann (stellv. Vorsitzende), Hans-Joachim Tenschert (Schatzmeister), Angela Sigges (Vorsitzende) und Renate Heß (stellv. Schriftführerin).
  • Foto: Roland zu Dortmund e. V.
  • hochgeladen von Georg Palmüller

Die Ahnenforschung ist nicht nur eine Männerdomäne, wie die Wahl des Vorstandes des Ahnenforschervereins Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e. V. am Dienstag, dem 13. März 2019 zeigt:

Fünf Frauen und ein Mann wurden von den Roland-Mitgliedern in den Vorstand gewählt:

Vorsitzende: Angela Sigges, stellv. Vorsitzende: Elke Mehlmann, Schatzmeister: Hans-Joachim Tenschert, stellv. Schatzmeisterin: Gertrud Frohberger, Schriftführerin: Nancy Myers, stellv. Schriftführerin Renate Heß

leiten nun die Geschicke des sehr aktiven Roland zu Dortmund, der an jedem 4. Freitag im Monat Dortmunds beliebten Ahnenforschertreff "Roland-Werkstatt für Familienforschung" im Center für Familiengeschichte in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5 in Dortmund-Brünninghausen für jeden Interessenten kostenfrei betreibt.

Nähere Informationen zum Roland zu Dortmund findet man unter: www.roland-zu-dortmund.de

Autor:

Georg Palmüller aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen