Dortmund-Fotograf Fotos in Kirchlinde
"Dortmunder Sichtweisen" - Fotoausstellung von Walter Keller

Ungewöhnliche Dortmunder Ansichten zeigt Walter Keller in seiner Ausstellung, hier Kanadagänse bei einem Spaziergang auf Phoenix-West.
2Bilder
  • Ungewöhnliche Dortmunder Ansichten zeigt Walter Keller in seiner Ausstellung, hier Kanadagänse bei einem Spaziergang auf Phoenix-West.
  • Foto: Keller
  • hochgeladen von Andreas Meier

Fotograf Walter Keller stellt in Kirchlinde aus Ungewöhnliche Dortmunder Ansichten sind bei einer neuen Ausstellung des Fotografen Walter Keller zu sehen. "Dortmunder Sichtwechsel" heißt der Titel der Ausstelllung, die ab 22. November in den Räumen der Firma Mediafix an der Frohlinder Straße 12a zu sehen ist.

Es ist die 10. Ausstellung des Dortmunder Fotografen Walter Keller. Viele dürften seine Fotos, die er selbst "Dortmunder Augenblicke" nennt, schon gesehen haben: In der Industrie- und Handelskammer, im Arbeits- und Sozialgericht, im alten Ostwall-Museum oder aber in etlichen Arztpraxen, wo sie die wartenden Patienten erfreuen.
Walter Keller ist Fotograf aus Leidenschaft, fast täglich ist er im großen Dortmunder Stadtgebiet unterwegs, meist mit dem Fahrrad. Ob auf der Zeche Gneisenau, auf Phoenix-West, am Kanal oder in den diversen Parks der Stadt.

200.000 Fotos

In den letzten Jahren sind 200.000 Fotos entstanden: von Lanstrop und Kurl bis Lütgendortmund, von Somborn bis zur Hohensyburg und von Sölde, Wickede und Aplerbeck bis Scharnhorst oder Derne. Die Bilder des gebürtigen Rheinländers sind eine Liebeserklärung an die Wahlheimat des 67-Jährigen. Seine Fotos werfen einen besonderen Blick auf die Westfalenmetropole, in der die Schönheiten nicht selten im Detail liegen.
Ab dem 22. November stellt Walter Keller erneut aus, diesmal sind es überwiegend großformatige Bilder, 120 x 80 cm und 80 x 60 cm auf Leinwand gedruckt, die in den Geschäftsräumen der Firma Mediafix in Kirchlinde, Frohlinder Str. 12a, zu sehen sind. Dort kennt man sich mit Fotografie aus. Mediafix digitalisiert analoge Medien - Dias, Negative und Fotos, aber auch Filme. Wer seine alten Schätzchen digitalisieren lassen möchte, profitiert für die Dauer der Ausstellung bis Ende Februar 2020 von 12 Prozent Rabatt. Noch mehr Fotos von Walter Keller gibt es auf www.dortmund-augenblicke.de
Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag bis Freitag: 9.30 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr, Samstag: 9.30 bis 13.30 Uhr.

Ungewöhnliche Dortmunder Ansichten zeigt Walter Keller in seiner Ausstellung, hier Kanadagänse bei einem Spaziergang auf Phoenix-West.
Walter Keller: Liebeserklärung an seine Wahlheimat.
Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.