Veterinäramt und Lebensmittelüberwachung für nicht heimische Tierarten bzw. hier nicht verbreitete Lebensmittel ertüchtigen

2Bilder

Düsseldorf, 16. Dezember 2019

In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, dem Stadtrat spätestens in der Sitzung am 18. Juni 2020 vorzustellen, ob und wie die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung in die Lage versetzt wird, bei hier eigentlich nicht heimischen Tierarten bzw. nicht verbreiteten Lebensmitteln unverzüglich fach- und sachgerecht reden und handeln zu können, um möglicherweise Gefahren von Mensch, Tier und Umwelt abwenden zu können.

Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung soll ertüchtigt werden, beim Auftreten von in Düsseldorf eigentlich nicht heimischen Tierarten bzw. nicht verbreiteten Lebensmitteln unverzüglich fach- und sachgerecht reden und handeln zu können.

Deshalb stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, dass die Verwaltung die dafür erforderlichen Voraussetzungen dem Stadtrat vorstellt, damit dieser dann die dafür erforderlichen Voraussetzungen, Maßnahmen und Gelder beschließen kann.“

Fotos:
(c) duesseldorf.de_verbraucherschutz_veterinäramt und
(c) duesseldorf.de_verbraucherschutz_lebensmittelüberwachung

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.