66 JAHRE KG BLAU ROT SONNIGER SÜDEN
Die „Blau Roten“ feierten fulminate Damensitzung

51Bilder

Die KG Sonniger Süden von 1953 hatte zur Damensitzung in die Aula der Schule an der Falkstraße geladen und konnte rund 180 Damen zu einem tollen karnevalistischen Abend begrüßen.

Den Auftakt der Sitzung bildete der Einmarsch der Aktiven der KG und es folgte ein herrlich karnevalistisches Programm.

Voller Stolz konnte die KG die Ernennung von Prinz 2018 Udo Arbes zum Senator der Gesellschaft bekannt geben. Die Anwesenden gratulierten herzlich mit einem 3 x Duisburg Helau.

Stolz sein kann die KG auch auf ihre „Große Tanzgarde“, die dank Trainerin Silke Wolters einen herrlichen Auftritt absolvierte.

Danach marschiertendie „Ruhrpott Guggis“ in den Saal ein, begrüßt von den Helau Rufen der Jecken. Sehr schön die neuen Kostüme der über die Grenzen der Stadt bekannten Musikgruppe, die natürlich musikalisch alle Register zog.

Die ersten „hochkarätigen“ Besucher waren die Kinderprinzencrew mit dem Kinderprinzenpaar Marvin II. und Alina I. mit ihrer Pagin Annika, die zur Freude der Damen im Saal ihre Tänze und Gesangseinlagen vortrugen.

Nach den kleinen Tollitäten kam mit dem „Moerser Schlossballett“ ein Männerballett zum Zuge das mit seiner frech-fröhlichen Choreographie begeisterte und für herrlichen Klamauk in wunderbaren Kostümen sorgte. Die Damen waren nicht mehr auf den Stühlen zu halten und die Herren des Balletts zeigten mit der ihnen eigenen „Grazie“ herrliche Hebefiguren und Tänze. Ein wahrer Angriff auf die Lachmuskeln.

Auch die „große“ Tollität ließ sich den Besuch bei den Blau Roten nicht nehmen und die Prinzencrew rund um Prinz Kevin I. brillierte ebenfalls mit ihren Tanz- und Gesangseinlagen. Unter tosendem Applaus der Gäste absolvierten sie ihr Showprogramm.

Als ein weiterer Höhepunkt des Abends kamen „De Froende“ auf die Bühne des Saales. Die Kölner Band verblüffte mit ihren Stimmungsliedern und verbreitete gute Laune. Mit Eigenkompositionen, Sketchen, Stimmenimitationen und Stimmungsliedern bekannter Gruppen war für jeden Geschmack wieder etwas dabei.

Der Auftritt von Tanzmariechen Lena, die ebenfalls von Trainerin Silke Wolters betreut wird, war ebenfalls ein tänzerisches Highlight aus den Reihen der KG.

Eine Partyshow der Extraklasse mit den Hits von Andreas Gabalier lieferte Dennis Bongardtz als Double des bekannten Sängers. Die Damen stürmten die Tanzfläche und sangen lautstark mit.

Herrlich der nächste Programmpunkt. Die Showtanzformation „Temptation“ aus Beeckerwerth war ein wahrer Augenschmaus und ihre Tanzvorführung ein Beweis dafür, dass Duisburg in der 1. Liga der Tanzformationen im Land mitspielen kann. Die jungen Damen wurden mit stehenden Ovationen verabschiedet.

Anschließend konnte man "ne Kölsche Kraat" in Person von Ramon (Ademes), den singenden Türsteher aus Köln - „Bekannt durch Fernsehen, Funk und Kleinanzeigen“ - der zu Beginn seines Auftritts den Saal so richtig ins Wanken brachte.

Für alle „Nicht Kölner“: Kraat ist die liebevolle Bezeichnung von echten Kölnern, die so sprechen, wie ihnen der Mund und die Mundart gewachsen ist. Mit alten und neuen Karnevalshits brachte er, bekannt aus der RTL Serie "Unter uns", die ersten Stimmungsraketen in den Saal. Spaß an der Freude stand auch bei ihm an diesem Abend ganz oben auf dem Partyplan!

Nicht fehlen durfte der Tanz vom Tanzpaar „Leon und Chantal“ von den Solisten der KG Königreich Duissern. Der Ex Kinderprinz und seine Tanzpartnerin zeigten auch noch einmal, wie die Jugendarbeit in den Duisburger Karnevalsvereinen gepflegt wird.

Es erfolgte der Ausmarsch von Willi und Olli und noch einmal gab es stehende Ovationen der Damen und lange anhaltenden Applaus für Willi Garohn, für den dieses auch die letzte Damensitzung war, die er als Sitzungpräsident begleitet hat.

Musikalische Top Unterhaltung gab es mit der Liveband „Concorde“ die für die Gäste aufspielte.

Doch war der „Brüller“ des Abends die choreographisch gelungene Aufführung vom „Elferrat“ der KG Blau-Rot. Die „Eigengewächse“ sind immer ein Höhepunkte im Karneval, so auch bei der KG Blau Rot Sonniger Süden.

Die Blau Roten hatten den Damen wieder ein Spitzenprogramm geboten und alle wollen auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Noch bis in die Nacht hinein feierten die Damen ausgelassen in der Aula der Schule an der

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen