Kostenloser Eintritt im Folkwang-Museum verlängert

www.informationsdienst.ruhrDer freie Eintritt in die Sammlung des Museum Folkwang Essen bleibt bestehen. Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung verlängert ihr 2015 begonnenes Engagement bis Ende 2021 mit weiteren 300.000 Euro. Danach übernimmt die Stadt Essen die Finanzierung. Damit ist das Haus das erste große deutsche Kunstmuseum mit einem dauerhaft kostenlosen Angebot.

Von 2015 bis Mitte 2020 stellte die Krupp-Stiftung eine Million Euro zur Verfügung, um freien Eintritt in die ständige Sammlung zu ermöglichen. Das Angebot hat zu einem dauerhaften Anstieg der Besucherzahlen geführt: Der Zuwachs lag 2019 im Vergleich zum letzten Jahr vor Einführung des freien Eintritts bei 216 Prozent.

Diese Nachricht stammt vom Informationsdienst Ruhr - Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet, www.informationsdienst.ruhr, Herausgeber und Verlag: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen.

Autor:

Felicia Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen