Theaterbetrieb und Vorbereitung für "Wallace"-Premiere sollen weiterlaufen
Theater am Marientor stellt Antrag auf Insolvenz

Das Theater am Marientor

Die TaM Betriebsgesellschaft mbH hat am Mittwochmorgen beim Amtsgericht Duisburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

Hintergrund sei, so heißt es in einer offiziellen Mitteilung von Mittwoch, "dass verschiedene, grundsätzlich erfolgreiche Investorengespräche im Zusammenhang mit der für den 14. November 2019 geplanten Welturaufführung von 'Wallace – Das Musical' letztlich doch scheiterten". Der Grund dafür seien, so die Betriebsgesellschaft, permanente und haltlose Aussagen im Internet, gar eine gefälschte Meldung über einen offiziellen Nachrichtendienst.

"Im Rahmen eines sogenannten Fortführungskonzeptes läuft der Theaterbetrieb unvermindert weiter. Das Team steht. Die Cast steckt in den Proben, Techniker sind mit dem Bühnenaufbau beschäftigt und auch die geplanten Gastspiele werden wie geplant stattfinden", heißt es weiter.
Als vorläufiger Insolvenzverwalter ist Nikolaos Antoniadis bestellt worden. „Mein Team und ich prüfen jetzt erst einmal, wie der aktuelle Stand ist. Ich kann aber schon jetzt feststellen, dass das Ensemble und alle weiteren Mitarbeiter der Produktion sehr engagiert und trotz der Umstände hochmotiviert auf eine mögliche Premiere von Wallace hinarbeiten“, wird er in der offiziellen Mitteilung zitiert.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.