In Walsum fällt der Startschuss für den diesjährigen DRIV-Pokal

Austragungsort für eines der beiden Vorrundenspiele in der diesjährigen DRIV-Pokal-Runde
ist die Halle Beckersloh in Walsum. Während die 1. Mannschaft der RESG Walsum schon
fest gesetzt ist für das Achtelfinale, muss die in der Regionalliga West beheimatete
2. Mannschaft erst noch die Vorrundenhürde nehmen. Der Startschuss fällt am Samstag,
19. Januar 2013 um 15:30 Uhr. Dann heißt es RESG Walsum II gegen VfL Hüls.
Dies bedeutet Sechstplatzierter der Regionalliga West gegen den Zweitplatzierten der
2. Bundesliga Nord-West.
Trotz der laut Spielklasse tieferen Platzierung der RESG, starten die Walsumer mit hohen
Erwartungen in dieses Spiel und wollen am Samstag einen Sieg einfahren.
Allerdings müssen mit Thomas Jostmeier und Philipp Rümens auch zwei verletzungsbedingte
Ausfälle kompensiert werden. Erfüllt das Team um Trainer Christopher Nusch die eigenen
Erwartungen und verlässt als Sieger die Spielfläche, trifft man im Achtelfinale am 23. Februar
in eigener Halle auf den SC Bison Calenberg.

Autor:

Harald Quabeck aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.