Freibadesaison wurde im Freibad Großenbaum eröffnet

3Bilder

Am Ostersamstag war es so weit. Bei herrlichem Sonnenschein und 27 Grad Luft- sowie 17,5 Grad Wassertemperatur wurde die Freibadesaison 2011 in Großenbaum eröffnet. Und rund 30 Badegäste nutzten die erste Gelegenheit, im feuchten Nass des Freibades ihre Runden zu drehen. Auch wurden die beiden „Fun“ Attraktionen, der „Eisberg“ und der „Action Tower“ zu Wasser gebracht und ganz besonders von den jungen Badegästen in Beschlag genommen. Die Aussichten für das Wetter waren zumindest in der letzten Ferienwoche noch recht positiv für die Schwimmer und die Hauptsaison im Sommer kann kommen. Den Auftakt am Ostersamstag haben das Bad und die ehrenamtlichen Helfer mit Bravour gemeistert!

LOKALKOMPASS Kollege Detlef Schmidt hat eine schöne Fotostrecke vom Eröffnungstag hier eingestellt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/vereinsleben/fotostrecke-freibadesaison-wurde-im-freibad-grossenbaum-eroeffnet-d57608.html/action/lesen/1/recommend/1/

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.