Zwei Entflammte Herzen

Das „Entflammte Herz“ auf dem Buchtitel entstammt dem gleichnamigen Bild , das Angelika Stephan im Jahr 2008 schuf.
2Bilder
  • Das „Entflammte Herz“ auf dem Buchtitel entstammt dem gleichnamigen Bild , das Angelika Stephan im Jahr 2008 schuf.
  • hochgeladen von Patricia Koenig-Stach

Sie ist eigentlich Malerin. Aber sie dichtet auch, verfasst kleine skurrile Kurzgeschichten und hat schon so manche Lesung veranstaltet. Jetzt ist Angelika Stephans erstes Buch erschienen - das wurde gerade auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. „Entflammtes Herz“ ist der Titel ihres Erstlingswerkes und beinhaltet eine Mischung aus Lyrik, Prosa, spannenden Krimis und Bildern. „Der Titel ist für mich das Sinnbild einer intensiven Gefühlsregung. Das Herz kann aus Liebe, Freude, Leidenschaft aber auch aus Hass, Angst , Verzweiflung oder auch Engagement entflammt sein.“
Genau das sind auch die Themen, Gefühlsregungen und deren Verwicklungen, die der Leser in ihrem Buch entdecken kann. So wird der eine oder andere vielleicht nach dem Lesen von „Auf gute Nachbarschaft“ aus der Abteilung „Spannendes“ ein Problem mit demVerzehr von Forellen haben oder nach „Rache ist süß“ werden sich einige Männer erotische Eskapaden eventuell zweimal überlegen. Ihre Geschichten haben immer einen sozialen Kontext, handeln über das Zwischenmenschliche in all seinen Formen, und die Autorin scheut sich auch nicht vor Themen wie dem Krieg, Misshandlungen im Altenheim, Magersucht oder der Ost-West-Problematik.
„Die Texte sind alle am Publikum ausprobiert und die Reaktionen waren schon manchmal witzig,“ versichert die Bedingraderin. Denn aus dem neuen Buch hat sie schon vor der offiziellen Vorstellung auf der Buchmesse vor Zuhörern gelesen, ihre Autorenexemplare hat sie ebenfalls schon alle verkauft. Und das Malen? „Mein Schaffensfocus liegt im Moment beim Schreiben, aber Ausstellungen mache ich auch noch, teilweise kombiniert mit Lesungen,“ so Angelika Stephan. Ihr Bilderfundus ist groß und auch das Herz auf dem Deckblatt ihre Buches ist einem ihrer Werke entnommen.
Die nächste Einzelausstellung von Angelika Stephan ist in Borbeck in der Sparkasse an der Donnerstraße vom 2. bis 19. Mai. Die Vernissage ist am Montag, 2. Mai um 11 Uhr. Das Buch ist im Engelsdorfer Verlag erschienen.

Das „Entflammte Herz“ auf dem Buchtitel entstammt dem gleichnamigen Bild , das Angelika Stephan im Jahr 2008 schuf.
Ihr Erstlingswerk wurde gerade auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt.
Autor:

Patricia Koenig-Stach aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.