Naturschutzjugend bietet zu Jahresbeginn Seminare zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Frühjahrsputz mit umweltfreundlichen Mitteln: Und die werden selbstgemacht

In Voßgätters Mühle bietet die NAJU ihre Seminare an.
  • In Voßgätters Mühle bietet die NAJU ihre Seminare an.
  • Foto: lokalkompass.de (Archivfoto)
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Für Ehrenamtliche aus der Kinder- und Jugendarbeit bietet die Naturschutzjugend NRW zu Jahresbeginn drei Seminare zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz an. Die Seminare werden als Modul 3 der Jugendleitercard anerkannt und richten sich sowohl an junge Menschen ab 15 Jahren, die die "Juleica" anstreben als auch an bereits ehrenamtliche Gruppenleiter, die neue Ideen zu aktuellen Themen suchen.

Das erste Seminar am 19. Januar  widmet sich dem Thema Naturkosmetik, deren Inhaltsstoffen und die Unterschiede zu herkömmlichen Produkten. Weiter geht´s am 16. Februar zum Thema Wald- und Klimaschutz und deren Zusammenhänge. Das letzte Seminar am 15. März dreht sich um die Herstellung umweltfreundlicher Putzmittel. Neben anschaulichen Hintergrundinformationen zum jeweiligen Thema bieten die Seminare vor allem Aktionsideen für Gruppenstunden und die offene Arbeit, die vor Ort praxisnah ausprobiert werden.

Anmeldungen beim NAJU

Die Seminare finden statt im Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle, Möllhoven 62 in Essen-Borbeck, jeweils von 11 bis 17 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag inkl. Material beträgt 20 Euro für NABU/NAJU-Mitglieder, 25 Euro für Nicht-Mitglieder.
Anmeldungen nimmt die NAJU NRW online unter www.naju-nrw.de entgegen, weitere Informationen unter 0211-15925130.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.