Vortrag im Philippusstift
Chronisch krank - welche Hilfsmittel können helfen?

Referentin Christiane Mais gibt einen Überblick.
  • Referentin Christiane Mais gibt einen Überblick.
  • Foto: Philippusstift
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Referentin Christiane Mais gibt einen Überblick über Hilfsmittel, die chronisch kranken Menschen – mit und ohne Behinderung – helfen können. Außerdem erklärt die Expertin die Voraussetzungen, um solche Hilfsmittel zu erhalten und sie zeigt mögliche Grenzen bei der Erstattung durch den Kostenträger auf. Christiane Mais betreut und berät seit vielen Jahren als Leiterin des Schlaganfallbüros Ruhr und Aphasiker-Zentrums NRW e.V. Betroffene und Angehörige von chronisch erkrankten Patienten.

Der Vortrag findet im Rahmen der Patientenhochschule statt. Er richtet sich an Patienten und Angehörige sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Es ist keine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Die Expertin steht den Anwesenden nach dem Vortrag für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am 7. November im Haus F des Philippusstifts Borbeck, Hülsmannstraße 17, statt. Sie beginnt um 18 Uhr und endet gegen 19.30 Uhr.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen