Margarita Gidion erhält DFB-Einladung zum Algarve Cup

Margarita Gidion (SGS Essen)

Nur zwei Tage nach dem Bundestrainerin Silvia Neid den offiziellen Kader für den wichtigen Algarve Cup in Portugal benannt hat, muss Neid eine erste Umbesetzung vornehmen.

Bei Josephine Henning von Paris St. Germain sind erneut muskuläre Probleme aufgetreten, so dass die 25-jährige auf eine Turnierteilnahme verzichten muss. Neid hat dafür U20-Weltmeisterin Margarita Gidion vom Frauen-Bundesligisten SGS Essen nachnominiert.

Die 20-jährige Gidion hat auch schon am letzten Vorbereitungslehrgang der Nationalelf teilgenommen und fiebert jetzt im warmen Portugal einem ersten möglichen Einsatz in der Deutschen Auswahl entgegen.

Auf dem top besetzten internationalen Turnier trifft Neids Auswahl auf mehrere WM-Gegner. Entsprechend ist die Teilnahme in Portugal ein wichtiger Baustein in der WM-Vorbereitung auf Kanada.

Spielplan Algarve Cup (alle live auf Eurosport):
04.03 (Mi., 17:00 Uhr, V. Real S. António) Deutschland - : - Schweden

06.03 (Fr., 14:00 Uhr, V. Real S. António) Deutschland - : - China

09.03 (Mo., 18:30 Uhr, Parchal) Brasilien - : - Deutschland

© SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen