Solarsstrom/Regenwassernutzung funktioniert

Sonne, Wind, Regen - Natur!!

Liebe FreundInnen,
hab den Schritt gewagt, hab einfach Strom- und Wasseranschluß gekappt. Hab jetzt 2400L Regenwassertanks in der Garage für Brauchwasser, hab 3 Solarkollektoren am Haus mit 12V per Laderegler an Gel-Batterien und hab noch nen Windgenerator auf dem Dach.
Es funktioniert! Denn in jedem Haushaltsgerät heute, besonders in Stereoanlagen, Kühlschränken, TFT-Fernsehern, usw., steckt ein Netzteil, was teuer 240V mit Wärmeverlust auf 12 V umwandelt...
Niemand braucht wirklich Atomstrom! Einzig für große Stromverbraucher wie Wärmepumpen-Heizung hab ich noch Greenpeace-Energy als Atomstrom-freien Stromanbieter, die Kosten sind Dank sinnvoller Stromnutzung und SolarSubstitution aber minimal.
Aufruf: Umfrage bei BürgerInnen: Nutzen Sie Atomstrom? Bei " Nein" ein Blüchen schenken, bei "Ja" mit Hundekot bewerfen ;-)
Zugucken und Abwarten ist so blöd wie FußballWM im Fernsehen, nur selber machen hilft!!
Dirk Overhoff

Autor:

Dirk Overhoff aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

36 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.