Margaux und die BANDiten in Überruhr
Ode an die Vielfalt

Margaux Kier tritt am 30. August mit ihrer Band in Essen-Überruhr auf.
4Bilder
  • Margaux Kier tritt am 30. August mit ihrer Band in Essen-Überruhr auf.
  • hochgeladen von Olaf Eybe

Am 30. August sind die aus Polen stammende Sängerin und Schauspielerin Margaux Kier und ihre BANDiten um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) zu Gast. Margaux und die BANDiten sind Grenzgänger zwischen Weltmusik, Chanson und Jazz, Theater und Literatur. Die Band ist in internationaler Besetzung seit 18 Jahren auf deutschen und polnischen Bühnen zuhause. In Überruhr präsentieren die Musiker ihre jüngste CD „Euphoria“ – eine Ode an Europa und die Vielfalt. Veranstalter des Konzerts in Essen sind die Kultur Offensive Ruhr und die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Die Veranstaltung wird unterstützt mit Mitteln des Stadtbezirks Ruhrhalbinsel (VIII).

„Euphoria“ - das neue Album von Margaux und den BANDiten – ist eine Tour de Force durch das alte und neue Europa. Die musikalische Bande hat von ihren musikalischen Beutezügen musikalischen Schätze mitgebracht: traumverlorene Weltmusik, federnder Fusion-Jazz, französische Chansons, ebenso wie polnischen Garage-Punk, deutschen Songwriter-Pop und vieles mehr.
Die BANDiten sind in internationaler Besetzung seit 18 Jahren auf deutschen und polnischen Bühnen zuhause. Margaux Kier, die vor einigen Jahren bereits im Zusammenhang mit einer Veranstaltung im Umfeld einer Fotoausstellung zum Thema Auschwitz in Überruhr auftrat, ist Gründerin des Ensembles. Ihre langjährigen Weggefährten haben ihre Wurzeln in Polen, Tschechien, Deutschland, den Niederlanden und Frankreich. Die Freiheit des Jazz ist die globale Übersetzung für die poetischen Texte.

Neue CD Euphoria

Mit ihrer neuen CD „Euphoria“ hat die Kölner Band Margaux und die BANDiten in einer wilden musikalischen Melange eine Ode an Europa und die Vielfalt geschrieben: Jazz, Chansons, Blues, World Music - und das in acht Sprachen.
Die Sängerin und Schauspielerin Margaux Kier stammt aus Polen und lebt seit ihrer Kindheit in Köln. Sie versteht sie sich schon immer als Brückenbauerin zwischen den Ländern. Begleitet wird sie dabei von ihren langjährigen musikalischen Weggefährten, den BANDiten.
„Es ist spannend wie sich die Herkunft und die Wurzeln der phantastischen Jazzer in der Musik widerspiegeln. Ausgefeilte Arrangements, meisterhafte Soli und intensiver, gefühlvoller Gesang - die Musiker verstehen es ebenso wie die Sängerin und Schauspielerin Margaux den Abend zu einer sinnlichen Erfahrung zu machen und fungieren als globale Übersetzer. So wird selbst polnisch kinderleicht“, blickt Olaf Eybe dem musikalischen Abend entgegen.
„Wir freuen uns, dass Margaux den so wichtigen Europagedanken auf unsere Bühne in Stephanus Gemeindezentrum bringen wird. Wir erinnern uns gerne an ihren ersten Auftritt bei uns vor einigen Jahren. Da wurde es Zeit für einen erneuten Auftritt – jetzt mit jazzigen Klängen statt mit Literatur“, kündigt Pfarrer Markus Pein den Auftritt an.
Die Veranstaltung wird unterstützt mit Mitteln des Stadtbezirks Ruhrhalbinsel (VIII).

Weitere Informationen:
www.kirche.ruhr
www.margauxunddiebanditen.de

Die Fakten im Überblick

Konzert
Margaux und die BANDiten

Datum
30.8.2019, 20.00 Uhr

Ort
Stephanus-Gemeindezentrum
Langenberger Straße 434a, Essen-Überruhr

Eintritt
15,- Euro (Abendkasse), 12,50 (Vorverkauf)
Detailinfos zu Ermäßigungen unter
www.kirche.ruhr/u/8

Vorverkauf
Bücher Schirrmeister, Nockwinkel 101,
Essen-Überruhr,
Schreibwaren u. Lotto Winter, Klapperstraße 33,
Essen-Überruhr.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten zur Online-Kartenbestellung:
www.kirche.ruhr/u/8

Autor:

Olaf Eybe aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.