Polen

Beiträge zum Thema Polen

Politik

LGBT
Proklamierte "Judenfreie Zonen" - so etwas Ähnliches gibt es tatsächlich wieder mitten in Europa

Guido Maria Kretschmer, Anne Will, Hape Kerkeling, Bettina Böttinger, Felix Jaehn, Vera Int-Veen, Thomas Hitzlsperger, Ulrike Folkerts, Ross Antony, Hella von Sinnen, Jorge Gonzales, Steffi Jones, Jens Spahn ..., Prominente aus den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft. Anerkannte und integre Menschen, die ihren Mann bzw. ihre Frau stehen. Alle leben sie in Deutschland, in einem Land, in dem einstmals judenfreie Zonen ausgerufen wurden im Zusammenhang mit einem von der regierenden...

  • Rheinberg
  • 26.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das ist doch einmal lesenswert.
In Polen ziehst du deine Atemschutzmaske und deine Einweghandschuhe für kleines Geld am Automaten.
Ich dachte ich lese nicht richtig ....

Sind Schutzmasken so rar ?
Corona Welle :Das kann man nicht auschließen Herr Spahn !

Stückweise Lockerungen und einen Weg zu strengeren Maßnahmen offen halten,ist schon klar Herr Spahn wissen wir. Das die Auflagen für Wirtschaft und Öffentlichkeit nur in kleinen Schritten vollzogen werden können ,wissen wir auch. Aber bitte die Öffnungsschritte nicht wieder so schnell zurücknehmen. Klar, ist die Akzeptanz  von uns Bürgern zunächst einmal da. Aber würden wir alle in den nächsten Wochen Atemschutzmasken tragen wäre manchen etwas wohler. Masken her .... Herr Spahn, wie...

  • Bochum
  • 20.04.20
  •  8
  •  1
Politik
  4 Bilder

Neue Einschränkungen bei Schwangerschaftsabbruch
🤬 #czarnyprotest

Das polnische Parlament stimmt für neue Einschränkungen bei einem Schwangerschaftsabbruch. Die ohnehin schon in Europa strengsten Regeln für Schwangerschaftsabbrüche sollen in Polen weiter verschärft werden. Ärzte sollen die Schwangerschaft auch dann nicht abbrechen dürfen, wenn sie auf eine Vergewaltigung folgt oder die Gesundheit der werdenden Mutter gefährdet. Auch die Sexualaufklärung wird vermutlich rechtlich eingeschränkt werden. Es ist zu erwarten das Erzieherinnen, Pfleger oder...

  • Essen-Nord
  • 19.04.20
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Danziger Altstadt mit seinem Wahrzeichen, dem Krantor, wirkt nachts wie eine Märchenstadt.
  8 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Danzig in Polen
Eine Stadt wie Bernstein

Es muss nicht immer Mallorca sein: Wer sich auf Urlaubsreisen abseits ausgetretener Pfade einlassen kann, erlebt oft Unerwartetes. Man sollte nur keine Angst vor der Frage „Danzig? Was willst Du denn ausgerechnet da?“ haben. Nach dem Urlaub wird man die Antwort nämlich kennen. von Oliver Borgwardt Jedes Jahr vor der Coronakrise hatte man das gleiche Problem: Man würde gerne in den Urlaub fahren, aber wohin, das weiß man nicht so genau. Mallorca? Macht jeder. Nach Holland? Da...

  • Gladbeck
  • 25.03.20
  •  11
  •  1
Ratgeber
Die Streichung der Flüge von und nach Polen treffe den Airport ins Mark, kommentierte Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager die Reisebeschränkungen des Nachbarlandes.

Flughafen Dortmund: Vorerst keine Flüge von und nach Polen
Verschärfte Einreisebestimmungen vieler Länder treffen auch den Airport in Wickede

Zahlreiche Länder haben ihre Einreisebestimmungen für Reisende aus Deutschland verschärft. So hat auch die polnische Regierung beschlossen, wegen der Ausbreitung des Coronavirus ab dem morgigen Sonntag, 15. März, 0 Uhr, alle direkten Flüge von und nach Deutschland einzustellen. Mit Breslau, Danzig, Kattowitz, Krakau und Olsztyn-Masury fallen damit auch fünf der rund 40 Destinationen aus dem Flugplan des Dortmunder Flughafens. Bis wann die Flüge ausgesetzt werden, ist derzeit noch unklar, teilte...

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.20
Sport
Sahan Aybay drängte seinen Gegner Manuilow in der dritten Runde in die Ecke und verpasste ihm dort einen K.O.
  2 Bilder

In der dritten Runde gab es den K.O. für den ukrainischen Boxer Jaroslaw Manuilow
Sahan Aybay meldet sich eindrucksvoll zurück

Nach einer 18-monatigen Pause im Boxsport ist der Moerser Profiboxer Sahan Aybay nun eindrucksvoll in den Boxsport zurückgekehrt.  Sahan ist aktuell bei der Tymex Boxpromotion unter Vertrag, einer der größten Boxpromoter in Polen.  Bei der Tymex Box-Gala am vergangenen Wochenende im polnischen Dzierzoniow, bestritt er seinen ersten Kampf für seinen neuen Arbeitgeber. Im Supermittelgewicht bis 76,2 Kilo hatte der Moerser den ukrainischen Boxer, Jaroslaw Manuilow, als Gegner zu boxen. Manuilow...

  • Moers
  • 10.03.20
Politik

FAU Düsseldorf lädt ein
Migrantische Carearbeiter*innen in Deutschland am Beispiel der „24-Stunden-Polin“

Der demografische Wandel, unzureichende Versicherungsleistungen, staatliche Reformen und Untätigkeiten der Gewerkschaften in der Vergangenheit sind Hauptursachen des so genannten „Pflegenotstands“. Dies resultiert in steigender Nachfrage an Arbeitskräften im Care-Bereich. Die „Unattraktivität“ der Fürsorgearbeit liegt einerseits an der unangemessenem Entlohnung, andererseits an dem niedrigen Status der Pflegeberufe (und der Reproduktionsarbeit im allgemeinen), die meistens als „Frauendomäne“...

  • Düsseldorf
  • 28.01.20
Natur + Garten
Auf Jamina wartet in Lodz ein geeigneter Partner.
  2 Bilder

Die Duisburger Zwergflusspferd-Dame Jamina zieht in den Zoo Lodz
Umzug für den Arterhalt

Die 2017 geborene Zwergflusspferd-Dame zieht in den Zoo Lodz Klein, faltig und etwas speckig war Jamina, als sie Ende 2017 im Zoo Duisburg geboren wurde. Mittlerweile ist aus dem kleinen Zwergflusspferd eine stattliche Hippo-Dame geworden. Und so hieß es nun: Start in einen neuen Lebensabschnitt. Im Zoo Lodz (Polen) wartet bereits ein geeigneter Partner auf die zweijährige Duisburgerin. Zwergflusspferde sind vom Aussterben bedroht. Im ursprünglichen Verbreitungsgebiet, den Regenwäldern...

  • Duisburg
  • 16.01.20
  •  2
  •  2
Politik
  13 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Bergkamen
Eine Stadt in Bewegung

Zahlreiche Besucher des Neujahrsempfangs der Stadt Bergkamen folgten den Ausführungen zum Jahresrückblick des Bürgermeisters Roland Schäfer und seiner Vorschau auf das Jahr 2020. In der Stadt hat sich viel bewegt  und dieses wird sich im kommenden Jahr weiter fortsetzen. Die Finanzlage der Stadt befindet sich auf einem sehr guten Weg. Bergkamen ist dabei, kurzfristige Kassenkredite in schnellen Schritten abzubauen und investiert gleichzeitig große Summen in zukunftsweisende Projekte, so...

  • Bergkamen
  • 12.01.20
  •  1
Natur + Garten
Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern für Sorgenfalten.

Veterinäramt bittet um Wachsamkeit bittet EN-Kreis um Wachsamkeit
Afrikanische Schweinepest - Mehrere Seuchenfälle nahe der deutschen Grenze

Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern seit mehr als zwei Jahren für Sorgenfalten. In den letzten Tagen sind diese noch ein wenig tiefer geworden, die Alarmbereitschaft auch im Schwelmer Kreishaus ist weiter gestiegen. Grund: Anfang Dezember gab es mehrere Seuchenfälle bei Schwarzwild im polnischen Landkreis Zielona Góra. Von dort bis zur deutschen Grenze sind es nur noch rund 40 Kilometer. "Zwar hat sich die Lage ´nur´ an der für uns weit entfernt...

  • wap
  • 10.12.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Der See in Ukiel, einer von vielen tausenden Seen in den Masuren, Polen. An dem See befinden sich drei Gebäude, in denen unter anderem Squash oder Beach-Volleyball gespielt werden kann. Die Sporthallen sind für alle kostenlos. Es muss lediglich eine Reservierung vorgenommen werden.
  8 Bilder

Conny & Caro on Tour
Auf Reisen im Land der tausend Seen (Teil I)

Morgens noch in der Redaktion, abends schon im Land der tausend Seen. Dortmund/Masuren. Eigentlich gibt es im Ermland und den Masuren über 2.700 Seen, aber dazu komme ich noch später... Unsere Pressereise in die Masuren und ins Ermland hat am Flughafen in Dortmund begonnen. Am Freitag, 13. September, hob unser Flugzeug pünktlich um 17 Uhr Richtung Osten ab. Nach dem ca. 80-minütigen Flug wurden wir, meine Arbeitskollegin Carolin, ein Reiseblogger aus Mallorca und ein Freier Journalist aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  •  1
  •  1
Sport
  43 Bilder

Geheimtipp Posen war Volltreffer
Krayer finden den Poznan Marathon richtig gut

Immer mehr Marathonis zieht es zu den großen Stadtmarathons Richtung Süden . Barcelona , Athen oder Rom liegen hier weit vorne. Das Laufteam des TC Kray 1892 e. V. schlug jetzt einmal einen anderen Weg ein. Sie reisten jetzt nach Polen zum Poznan Marathon und landeten damit einen Volltreffer. Auf die Idee kamen die Krayer durch die Firma PSI AG , Arbeitgeber der Krayerin Biggi Schmalz. Die haben auch eine Zweigstelle in Posen. Hier startete Biggi dann im Frühjahr für PSI beim Halbmarathon und...

  • Essen-Steele
  • 22.10.19
  •  5
  •  8
Sport

Crowdfundingaktion gestartet - www.fairplaid.org/miners
Die Bochum Miners reisen zum Auswärtsspiel nach Warschau - Spendenaufruf

Es war DAS Ereignis im Frauenfootball in den letzten Jahren: 2017 reisten die Warschau Sirens mehr als 2.000 Kilometer zum Freundschaftsspiel nach Bochum. Und das Spiel hat seinen Namen mehr als verdient, denn die ein oder andere Freundschaft unter den Spielerinnen und Verantwortlichen besteht bis heute. im März 2020 werden sich nun die Spielerinnen und Coaches aus Bochum auf den Weg nach Warschau machen, um das "Honor Game" zu wiederholen. Da diese Reise natürlich einen hohen finanziellen...

  • Bochum
  • 10.10.19
Kultur
  4 Bilder

DEPECHE
"Das, was man Liebe nennt"

Musik, Theater; Chanson. Zwischen Polen; Frankreich und Duisburg. Jola Wolters Die Künstlerin lebt seit 20 Jahren in Duisburg. Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur Textiltechnikerin und begann gleichzeitig ihre Laufbahn als Sängerin in verschiedenen Musikgruppen und Bands in ihrer Heimatstadt. Mit großem Erfolg und stets mit besonderen Auszeichnungen nahm sie an regionalen und überregionalen Gesangsfestivals und -Wettbewerben teil. Ihr schauspielerisches Talent...

  • Duisburg
  • 01.10.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
  63 Bilder

Urlaub + Meer
Danzig in Polen

Der Tag vergeht in Schweden, es kommt jetzt Danzig Danzig (Gdansk) ist mit vielen Sehenswürdigkeiten nur so gespickt. Die Langgasse und der sich daran anschließende Lange Markt beherbergen die meisten Sehenswürdigkeiten und markieren die Hauptstraße der Rechtstadt und auch den Königsweg in Danzig. Dieser Bereich ist ebenso eine reine Fußgängerzone wie die Frauengasse die eine Parallelstraße ist, wie auch die quer laufende Flusspromenade. Die frühen Erzählungen des Literaturnobelpreisträgers...

  • Essen-Ruhr
  • 07.08.19
  •  6
  •  4
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei rettete die Welpen auf der A1 in Höhe Hagen. Foto: Polizei Dortmund

Polizei Dortmund stoppt Transporter mit Hundewelpen
Dem Hitzetod auf der A1 nur knapp entkommen

Schon wieder ein tierischer Blaulicht-Einsatz auf der Autobahn: Die Dortmunder Polizei hat am Sonntag auf der A1 sieben Hundewelpen aus einem Transporter gerettet. Die Babyhunde waren bei der Hitze anscheinend 20 Stunden ohne Wasser und Futter unterwegs. Und wieder ist es (wie beim Schweinetransport Tage zuvor - Hier -)  einer aufmerksamen Zeugin zu verdanken, die auf ihrer Autofahrt, auf der Ladefläche eines Transporters mehrere Hundewelpen entdeckt hat. Die armen Tiere wurden ohne Wasser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.07.19
Kultur
Margaux Kier tritt am 30. August mit ihrer Band in Essen-Überruhr auf.
  4 Bilder

Margaux und die BANDiten in Überruhr
Ode an die Vielfalt

Am 30. August sind die aus Polen stammende Sängerin und Schauspielerin Margaux Kier und ihre BANDiten um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) zu Gast. Margaux und die BANDiten sind Grenzgänger zwischen Weltmusik, Chanson und Jazz, Theater und Literatur. Die Band ist in internationaler Besetzung seit 18 Jahren auf deutschen und polnischen Bühnen zuhause. In Überruhr präsentieren die Musiker ihre jüngste CD „Euphoria“ – eine Ode an Europa und die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.07.19
  •  1
  •  1
Sport
Viel Beifall erhielten die TGH Streetdancer beim Treffen der Partnerstädte Wetter und Turawa in Polen.

Streetdancer auf großer Tour
TGH-Gruppe begeisterte beim Treffen der Partnerstädte in Polen

Die Städtepartnerschaft zwischen Wetter und der polnischen Gemeinde Turawa besteht jetzt seit 21 Jahren. Nach den Jubiläumsfeierlichkeiten im vergangenen Jahr stand jetzt der Gegenbesuch in Turawa an, bei dem der Jugendaustausch im Vordergrund stand. Neben Vertretern des Jugendzentrums und der Jugendfeuerwehr war auch wieder die TGH Streetdance-Gruppe vertreten. Für den Bereich der TGH war Paul Vorberg Ansprechpartner und Organisator. Von der Turnabteilung machte sich die Streetdance-Gruppe...

  • Hagen
  • 29.06.19
Kultur
Die Stadt Rybnik und der dortige Freundeskreis bereiteten den Gästen aus Dorsten ebenso wie den Vertretern aus Eurasburg (Bayern), Newtownabbey/Antrim (Vereinigtes Königreich) und Labin (Kroatien) einen großartigen Empfang.
  6 Bilder

25 Jahre Partnerschaftsvereinbarung Dorsten-Rybnik
Delegation aus Dorsten reist nach Polen

Die Stadt Rybnik nahm ihr jährliches Stadtfest zu Ehren ihres Stadtpatrons St. Antonius zum Anlass, das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaftsvereinbarung vom April 1994 zu feiern. Aus diesem Anlass war eine große Delegation von Mitgliedern des Freundeskreises, Mitgliedern von Rat und Verwaltung unter Führung des Bürgermeisters sowie Sportlern und Musikern aus Dorsten in die schlesische Partnerstadt eingeladen worden und machte sich per Bus oder Flugzeug am Donnerstag,  13. Juni, auf den Weg....

  • Dorsten
  • 19.06.19
Reisen + Entdecken
Zum ersten Mal in Krakau. Was die Stadt zu bieten hat, zeigt die nun folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
  27 Bilder

Krakau entdecken
"Erste Mal In...": Kopflos durch Krakau - Bürgerreporter entdeckt Städte zum ersten Mal

"Erste Mal In..." Krakau war Bürgerreporter Patrick Jost. In einer neuen Report-Reihe berichtet er von den Städten dieser Welt, Europa oder Orten in der nahen Umgebung. Vorraussetzung ist nur, dass er vorher noch nie dort gewesen ist. Im Auftakt der Reihe "Erste Mal In..." besuchte er die Innenstadt von Krakau, welche trotz schlechtem Wetter einiges zu bieten hatte. Als ich zum ersten Mal polnischen Boden betrat, dachte ich mir nur: "Ganz schön nass hier." Denn bei meinem Besuch in Krakau...

  • Hagen
  • 12.06.19
  •  2
  •  1
Kultur
  12 Bilder

Sommerfest auf der Trabrennbahn
Tyskie bringt polnisches Flair nach Gelsenkirchen

Tolle Live-Acts, landestypische Köstlichkeiten und eine ausgelassene Feierstimmung: Am 09.Juni brachte das Tyskie Sommerfest das polnische Lebensgefühl nach Gelsenkirchen und verwandelte die Trabrennbahn bereits zum vierten Mal in einen weiß-roten Festplatz. Es wurde gefeiert, so ausgelassen wie in Polen, bei einer herzlichen-familiären Stimmung und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Auf dem landestypischen Open-Air Event wurde getreu der Tradition typisch-polnischer Sommerfeste...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.19
Politik
Tadeusz Sobierajski (Mitte), der Bürgermeister von Morag , sein Stellvertreter Leszek Biernacki (links) und Dirk Lukrafka, Bürgermeister von Velbert.

Partnerschaftsvertrag unterzeichnet
Velbert hat jetzt eine Partnerstadt in Polen

Velbert. Jetzt ist es offiziell: Velbert und Morag in Polen sind Partnerstädte. Im Deutschen Schloss und Beschlägemuseum wurde jetzt der Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Nach der Zeremonie überreichte Tadeusz Sobierajski (Mitte), der Bürgermeister von Morag und sein Stellvertreter Leszek Biernacki (links) ein Erinnerungsstück mit einem Blick des alten Rathauses der Stadt Morag, an den Velberter Bürgermeister Dirk Lukraftka. Durch die Partnerschaft soll der Austausch von Jugendlichen sowie...

  • Velbert
  • 10.05.19
Kultur
Anetta Küchler-Mocny vor ihrem Gemäldezyklus "Grenzknoten", der aus neun Leinwänden besteht.

Ausstellung von Anetta Küchler-Mocny im PAN kunstforum
Der Knotenpunkt

"Grenzknoten" - so nennt die polnische Künstlerin Anetta Küchler-Mocny ihren Gemäldezyklus, der eine ganze Wand im PAN kunstforum einnimmt. Besteht es doch aus neun Leinwänden. Es ist fast zehn Meter breit und 2,40 Meter hoch. Ein echter Hingucker. Auch wenn das Thema, was dahinter steckt, doch eher ein schwarzer Punkt in der polnischen Geschichte ist. Hat sich die Künstlerin doch mit einem Thema beschäftigt, über das die Wahrheit wohl nie ins Licht kommen wird. Denn bei dem Landeanflug am...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.05.19
  •  1
  •  1
Sport
Geschafft. Biggi Schmalz im Firmenshirt mit Finishermedaille.
  6 Bilder

Biggi Schmalz (TC Kray) in Polen für ihren Arbeitgeber am Start.
Poznan Halbmarathon als besonderer Firmenlauf

Zu einem Firmenlauf der besonderen Art kam Biggi Schmalz aus dem Laufteam des TC Kray 1892 e.V. Ihr Arbeitgeber PSI Software AG hatte es ihr ermöglicht, am Poznan Halbmarathon in Polen teilzunehmen. Anlass ist das 50 jährige Firmenjubiläum. Und es gab das Komplettpaket für sie. Während ihr Arbeitgeber in Essen Anreise und Hotel sponsorten, steuerte die Geschäftsstelle in Poznan den Startplatz bei. Da brauchte sie nicht lange zu überlegen. Für so einen tollen Arbeitgeber startet man natürlich...

  • Essen-Steele
  • 17.04.19
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.