Ehrung
Essener Schiedsmann ausgezeichnet

Essen

Schiedsmann Hermann Neuhaus erhielt im Rahmen der jährlichen Dienstbesprechung der Schiedspersonen am Amtsgericht Essen die Ehrennadel des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen –BDS–.

Hermann Neuhaus ist seit 1998 Schiedsmann für die Stadtteile Katernberg-Ost und Schonnebeck. Für seine Verdienste um dieses Ehrenamt wurde er nun mit der Auszeichnung geehrt.

Neuhaus, mit 82 Jahren Essens ältester aktiver Schiedsmann und in seinem Stadtteil durch weitere ehrenamtliche Aktivitäten bekannt, wurde schon vor Jahren für sein ehrenamtliches Engagement mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen