Spritzenattentat
Der unheimliche Spritzenmann aus Gelsenkirchen

Das gesammte Ruhrgebiet war geschockt, die Nachrichtensender berichteten von dem furchtbaren Überfall auf eine 13 Jährige.
Sie hatte angegeben von einem Unbekannten überfallen geworden zu sein!
Aufgelöst flüchtete sie zu einem Haus und berichtete, das sie ein Mann mit einem Taschenmesser bedroht und ihr auf einem Feldweg eine Spritze mit unbekannter Substanz gespritzt hatte .
Die Hausbesitzer brachten sie in ein Krankenhaus .
Auch dort bestätigte man, das ihr per Spritze etwas verabreicht worden war!...
Wir waren fassungslos, die Polizei ermittelte, hatte keinen Grund an ihren Aussagen zu zweifeln!

Bis heute wohl die Wahrheit ans Licht kam!
Ein Wissenschaftler und Rechtsmediziner fand heraus, das sie sich per Spritze die Verletzung selbst zugefügt hatte...und in ihrem Körper auch keinerlei Substanz zu finden war!
Gottlob!!!
Aber, was geht in so einem Mädchen vor?
Wie kam sie auf so eine Horroridee?
Wie krank muss ihre Seele sein?
Ich bin froh das Alles erfunden war, denn die Angst, das so Etwas auch anderen Kindern passieren könnte, hatten heute viele Eltern, nicht nur in Gelsenkirchen!!

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.