Polizei nimmt Mann (40) fest
Dieb wirft in Essen mit (leeren) Wasserkästen nach Zeugen

Die Polizei hat am Donnerstag einen 40-Jährigen festgenommen, der versucht hatte, aus einem Krankenhaus an der Henricistraße in Essen-Huttrop vier leere Wasserkästen zu stehlen.
Gegen 22.40 Uhr sah ein Angestellter des Krankenhauses den Mann mit vier leeren Wasserkästen in der Hand auf einem Flur der Klinik. Der Mitarbeiter sprach den Mann an, worauf dieser die Flucht ergriff. Der 48-jährige Klinik-Mitarbeiter rannte dem Mann hinterher.

Einschlägig vorbestraft

Im Treppenhaus warf der Flüchtende dann drei der Wasserkästen nach seinem Verfolger. Dieser musste den Kästen ausweichen. Schließlich gelang es dem 48-Jährigen, den Mann festzuhalten und die Polizei zu alarmieren.
Die Beamten nahmen den 40-Jährigen vorläufig fest. Er ist bereits einschlägig vorbestraft und wurde deshalb in Untersuchungshaft genommen.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.