Antoniusschule - Teilnahme am 15. Carnival der Kulturen in Bielefeld

30Bilder

4. Juni 2011
Zum 10. Mal nahmen Kinder, Lehrerinnen, Eltern und Teilnehmer/innen aus den Percussionkursen der Antoniusschule beim großen Straßenumzug vom „Carnival der Kulturen“ in Bielefeld teil. Kurz nach 10 Uhr starteten wir ab Schule mit fast 50 Personen in einem Reisebus nach Bielefeld. Bei strahlendem Sommerwetter kamen über 100.000 Zuschauer in die Innenstadt zum großen Umzug. Unter der Leitung des kolumbianischen Trommlers Daniel Bazanta spielten wir als Fußgruppe „La Comparsa del Rio Rin“ mit tragbaren Trommeln den Karnevals-Rhythmus aus Santiago de Cuba, Merengue und Samba. Begleitet wurden wir von Leonie auf einem Saxophon. Höhepunkt war zum Abschluss der Parade unser Bühnenauftritt im Ravensberger Park vor rd. 8.000 Zuschauer/innen. Kurz vor 22 Uhr waren wir wieder zurück in Freisenbruch an der Schule. Es war für uns alle ein wunderschöner Tag!

Der „Carnival der Kulturen“ ist einfach ein großartiges Fest der Lebensfreude für Mitwirkende und bietet ein nachhaltiges Forum, um neue kulturelle Ausdrucksformen zu finden und Vorstellungen und Träume von der Zukunft umzusetzen.
Es ist sehr zu hoffen, dass die Stadt Essen es schafft, die Tradition vom "Carnival der Kulturen" aus den Jahren 2000 und 2001 wieder aufleben zu lassen!
Ein großer Wunsch von uns allen ist es, einmal zu Pfingsten in Berlin beim „Carnival der Kulturen“ mit dabei zu sein!

Übrigens: im Erwachsenenkurs „Percussion afro-latina“ gibt es nach den Sommerferien zwei freie Plätze. Interessierte – mit oder ohne Vorerfahrungen – können sich bei der Schulleiterin melden.

Weitere Informationen siehe auf den Intersetseiten der Schule unter:
http://www.antoniusschule.essen.de

Filme siehe unter "you tube" - Stichwort: Antoniusschule

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen