Interkulturelle Woche in Essen-Kray #offengeht - Die Stadtteilbibliothek Kray lädt ein:
Eine musikalische Lesung mit Natalie Amiri und Susan Zare

4Bilder

Natalie Amiri liest aus ihrem Buch: "Zwischen den Welten"
"Ich möchte den Menschen im Iran eine Stimme geben".
Von Macht und Ohnmacht im Iran & beantwortet die Fragen aus dem Publikum!
Durch den Abend führt uns die Moderatorin und Journalistin Susan Zare.
"Was macht man, wenn man auf einer Recherchereise im iranischen Gebirge nicht tanken kann, weil das Benzin aufgrund westlicher Sanktionen knapp ist? Oder wenn man eine vermeintlich zu kurze Hose trägt und die Strafe darauf lautet, in ein Fass mit schwarzer Farbe steigen zu müssen? Und warum reiste Amiri trotz aller Warnungen immer wieder in den Iran? Natalie Amiri ist in München in einer deutsch-iranischen Familie aufgewachsen und lebte und arbeitete über sechs Jahre in Teheran. Sie ist eine der wenigen deutschen Journalistinnen, die den Iran detailreich kennt und der es gelingt, das internationale Politikgeschehen rund um die Islamische Republik klug und präzise einzuordnen. Es ist das Buch einer modernen jungen Frau und einer mutigen Journalistin, die höchste persönliche Risiken in Kauf nimmt, um den Menschen im Iran eine Stimme zu geben und über den Alltag in einem Land zwischen verbotenen Partys und Sanktionen zu berichten."
In Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbibl. Essen und dem Bürgerhaus Oststadt bieten wir eine spannende Lesung mit Natalie Amiri an.

Diese Veranstaltung ist dankender Weise finaziell vom Kulturamt der Stadt Essen gefördert.
Am: 28.09.21
Um: 19:00 Uhr
Im: Krayer Ratssaal
Eintritt: 5,00 Euro
Unsere Veranstaltungen werden an der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung angepasst!
Nähre Infos und Kartenvorverkauf unter:

Stadtteilbibliothek Kray
Kamblickweg 27 • 45307 Essen
Fon: 0201 88 42 308
E-Mail: kray@stadtbibliothek.essen.de
eMail: maryam.alizadeh@stadtbibliothek.essen.de

Autor:

Vera Bunkus & Maryam Alizadeh aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen