Haus Berge am Nachmittag

Anzeige
Nach 50 Jahren besuchten wir das Schloss Berge in Gelsenkirchen Buer wieder.
Der Schlosspark ist riesig und im Sommer wunderbar, der angrenzende Wald mit seinen Teichen sicher angenehm kühl. Um diese JAHRESZEIT ist Alles noch kahl. Ein schöner Biergarten läd zur warmen Jahreszeit zum Verweilen ein. Kaffee und Kuchen und der Service im Wintergarten sind klasse. Nur ist es für mich dort zu eng..und das gesammte Schloss hat nichts mehr mit seiner Ursprünglichkeit zu tun.Ich liebe knarrende Treppen..Rittersääle..Gewölbe..alte Möbel..Da ist man im Schloss Horst nicht richtig. Das Haus ist ein Hotel und Restaurationsbetrieb modern..supergepflegt mit freundlichem Personal..aber wer Romantik auf dem ehemaligen Wasserschloss sucht..wird enttäuscht..
Für mich..nicht der ideale Ort zum Träumen...was denkt Ihr?
Die wenigen romantischen Dinge die ich fand, seht Ihr hier..
Dafür gibt es dort die beste Himbeerjoghurttorte und einen heißen sehr guten Kaffee..seufz..das war dann natürlich klasse!
1 2
1 1
1
1 2
4
1
2
2
2
2
2
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
29.792
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.03.2017 | 00:06  
40.338
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.03.2017 | 00:15  
16.449
Gerd Szymny aus Bochum | 06.03.2017 | 01:04  
31.268
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 06.03.2017 | 09:46  
40.338
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.03.2017 | 10:17  
17.356
Franz Burger aus Bottrop | 06.03.2017 | 13:28  
40.338
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.03.2017 | 15:09  
54.662
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.03.2017 | 22:10  
40.338
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.03.2017 | 22:14  
13.898
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 06.03.2017 | 22:20  
40.338
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.03.2017 | 22:52  
28.944
Peter Eisold aus Lünen | 06.03.2017 | 23:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.