ALTE SCHULE – NEUER VORSTAND

Seine Veranstaltungsreihen machten es zu einem Ort des Austausches für Kunst- und Kulturinteressierte: das Atelierhaus Alte Schule am Äbtissinsteig. Kuratiert von der Künstlerin Doris Schöttler-Boll entwickelte es sich zu einem Ort des Kulturaustausches, der - über das Ruhrgebiet hinaus - seinesgleichen sucht.

Nach ihrem Tod Anfang 2015 hatte die Stadt Essen das Domizil des, von der Künstlerin geleiteten Vereins "Kunstraum Alte Schule e.V." zunächst geschlossen. Edelgard Stryzewski-Dullien, Kunsterzieherin und Künstlerin, übernahm den Vorsitz des Vereins und die Abwicklung des „Erbes“. Eigentlich stand nun bei der Mitgliederversammlung am 17. 12. die Auflösung auf der Agenda.

Die überraschende Wendung: Zwei Freunde des Vereins und zwei engagierte Mitglieder erklärten sich spontan bereit, einen neuen Vorstand zu bilden und die Arbeit fortzuführen. Erwin Wiemer wurde, wie bisher zweiter Vorsitzender, Wilfried Bienek und Paul Lavelle wurden Beisitzer, Michael Steinmann erster Vorsitzender.

Damit haben im neuen Vorstand Fotografie, Grafik, Literatur und Film eine Stimme. Die Vereinsarbeit soll weitergehen, gleichzeitig will sich der „Kunstraum - Alte Schule- e.V.“ neu aufstellen. Kulturelle Angebote will man koppeln mit stadtteilbezogener Flüchtlingsarbeit .

„Kulturaustausch wird in Zukunft ein wichtiger Integrationsfaktor sein“, so lautet das Credo. Konzepte für Veranstaltungen sind in Vorbereitung. Tagungsort soll dabei möglichst weiterhin das angestammte Atelierhaus sein. „Die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre soll weitergeführt werden. Aber auch sie muss sich wandeln. Veränderten gesellschaftlichen Aufgaben verlangen eine neue Orientierung,“ so Michael Steinmann.

Nun sucht der Verein den Kontakt zu lokalen Unterstützern und Entscheidern, zum Rat, zur Wirtschaft, zu Kultur- und Hilfsorganisationen. Gleichzeitig sollen die alten Kontakte zu Kulturschaffenden in ganz Europa reaktiviert werden.
Der Weg geht also zurück in die „Alte Schule“. Und nach vorne – in eine neue Phase.

Autor:

Wilfried Bienek aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen