Für Kinder und Jugendliche
Die Lizenz zum Löten: DARC e. V. bringt Kindern das Löten bei

Der ehemalige Ortsverbandvorstand Achim Kannacher (l.) und der amtierende Ortsverbandvorstand Erik Schauer freuen sich über 40 Jahre Amateur-Funk in Essen und ihre vielen Aktionen.
  • Der ehemalige Ortsverbandvorstand Achim Kannacher (l.) und der amtierende Ortsverbandvorstand Erik Schauer freuen sich über 40 Jahre Amateur-Funk in Essen und ihre vielen Aktionen.
  • Foto: Nils Krüger
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Am Samstag, 1. Juni, können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, mit dem DARC Ortsverband Essen-Haarzopf die Chance nutzen, unter Anleitung selber eine kleine Taschenlampe herzustellen. Anschließend erhalten die Kinder das „Lizenz zum Löten Diplom“ und können die Taschenlampe kostenfrei mit nachhause nehmen.

„Getreu unserem Motto: Keine Langeweile mit technischen Geräten, möchten wir der Jugend die Technik näherbringen und sie an der Faszination von elektronischen Geräten teilhaben lassen“, erklärt Erik Schauer, Ortsverbandsvorsitzender des Ortsverbades Essen-Haarzopf. Nicht nur das Funken an sich gehört zu den Aktivitäten des DARC e. V., auch Kenntnisse zum Bau eines Funkgerätes sowie dazugehöriger IT-Hard- und Software sind gefragt.

In der Filiale von Conrad Electronic in der Altendorfer Straße 11 erwartet die Kinder an diesem Tag Einblicke in die Welt der Technik. Die Funkamateure möchten mit dieser Aktion einen Beitrag zum Verständnis von Technik leisten und bei der Jugend das Interesse an Technik wecken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen