Festhochamt am Ostermontag
St. Michael am Wasserturm: Letzte Messe vor der Schließung steht bevor

St. Michael am Wasserturm gehört zur Innenstadtgemeinde von St. Gertrud.
  • St. Michael am Wasserturm gehört zur Innenstadtgemeinde von St. Gertrud.
  • Foto: Paffenhorst
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Abschied nehmen von der Kirche St. Michael am Wasserturm heißt es am Ostermontag, denn die letzte Messe wird als Festhochamt am 22. April um 11.15 Uhr dort gefeiert.

Entschieden wurde darüber im Rahmen des Pfarrentwicklungsprozesses bereits 2017/18, und doch kam der Termin jetzt auch für viele Gemeindemitglieder überraschend. Beim Hochamt wird der Kirchenchor die „Missa antiqua“ von Wolfram Menschick singen. Anschließend treffen sich alle Interessierten im Gemeindesaal, wo fürs leibliche Wohl gesorgt ist.
Die Schließung der Kirche bedeutet aber nicht die Aufgabe der Gemeindearbeit. Das Gemeindeheim soll weiterhin genutzt werden, und auch das Jugendforum könne seine Arbeit fortsetzen, erläutert man im Planungsteam. Und der Kindergarten wird sogar ausgebaut.

Zukunft wird diskutiert

St. Michael wie auch St. Bonifatius und St. Ignatius gehören zur Innenstadtgemeinde von St. Gertrud. Kirchenvorstand, Pastoralteam und Pfarrgemeinderat wollen in nächster Zeit über die Zukunft der Immobilien und der pastoralen Thematik beraten und Vorschläge erarbeiten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen