Heisinger Zebra's

Lange schon ist die Heisingerstraße ein heißes Pflaster.
Nicht nur, dass Autofahrer gerne oft zu schnell fahren, sondern auch, weil genau an dieser Stelle, Ecke Drosselanger, ein Knotenpunkt für Freizeitaktivisten, Schüler, Kinder und Anwohner ist.

Knotenpunkt deshalb: Es geht zur Heimlichen Liebe, zur Ruine Isenburg, zu einer tollen Minigolfanlage und Wanderwegen im Wald.
Aber nicht nur das, in unmittelbarer Nähe befindet sich die Waldorfschule mit Spielplätzen.

Oft wurde darum gekämpft, genau an der Haltestelle Drosselanger einen Zebrastreifen zu errichten, doch die Einwohner Essen's waren leider ohne Erfolg.
Hält ein Bus mit Warnblinklicht, so müssen Autofahrer Schrittempo fahren, was bedeutet das die Höchstgeschwindigkeit maximal 7 km/h betragen darf.

Leider wird sowas nicht eingehalten.
Viele kennen die Regel sehr wahrscheinlich garnicht mehr.

Auch, wenn die Polizei 1 mal im Monat dort blitzt, werden Autofahrer vom Radio gewarnt, langsamer zu fahren.
Sollten Warnungen von Blitzern wirklich an wichtigen Eckpunkten bescheid gegeben werden?

Autor:

Mitja Niehaus aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.