Vor Spieltag 22: Bayern verliert in Wolfsburg

Ein außergewöhnliches Spiel mit einem gewöhnlichen Ergebnis erwartet Ben Redelings, wenn am kommenden Wochenende Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt in den Ring steigen. Da sich der Autor von "50 Jahre Bundesliga" wieder einmal mit dem ehemaligen Bundesligaprofi Jupp Tenhagen abgesprochen hat, setzen unsere beiden prominenten Steilpass-Tipper unisono auf einen 2:1-Sieg für den BVB.

Und so dürfte nicht nur das Rennen um Platz eins, sondern auch der Kampf um die Vizemeisterschaft so gut wie entschieden sein, wäre da nicht der VfL Wolfsburg! Denn ausgerechnet der VW-Werksclub, dessen Motor seit dem Titel von 2009 ins Stottern geraten ist, schlägt den FC Bayern am 22. Spieltag mit 1:0. So lautet zumindest die Prognose von Ben Redelings. Die logische Erklärung: "Die Bayern sind durch und schonen ihre Kräfte."

Die Kräfte ordentlich geschont hat ja bereits seit Monaten der FC Schalke 04. Und wenn's rund läuft, dann sollte man auch nicht auf die Bremse treten. Also wird der Energiehaushalt auch beim Gastspiel in Mainz nicht über Gebühr belastet. Redelings erwartet einen 1:0-Sieg des FSV und Tenhagen ein 2:1. Manager Horst Heldt wird jetzt auch in die Schusslinie geraten, vermutet der ehemalige Profi des VfL Bochum.

Champions League wird eher Eintracht Frankfurt spielen und das trotz der 1:2-Niederlage in Dortmund. Das Gerede der Hessen vom Klassenerhalt findet Tenhagen "mehr als lächerlich". Nun, sollte der Eintracht wider erwarten bei der Borussia eine Überraschung gelingen, hätte sie die magischen 40 Punkte auf dem Konto. Vielleicht ist das tatsächlich dann schon der Klassenerhalt...

Autor:

Steilpass 2014/15 aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.