Roter Knopf daheim

Manchmal lohnt es sich, Dinge etwas genauer anzuschauen und zu erkunden. Besonders, wenn sie mit einem roten Knopf versehen sind.

Das muss dann nicht unbedingt gleich der rote Knopf sein, von dem der US-Präsident oder sein Kollege aus Nord-Korea so gerne reden.
Daheim haben wir nun auch so einen roten Knopf gefunden: am Oberlicht des Bades. Beim Fensterputzen.
Bislang wurde das hoch oben angebrachte Fenster immer mühsam mit Leiter und passendem Gerät vom Schmutz der letzen Monate befreit. Doch jetzt habe ich den besagten roten Knopf entdeckt. Ein Griff und das schmuddelige Fenster lässt sich elegant nach Innen umklappen. Und deutlich komfortabler reinigen.
Was mal wieder beweist: Man sollte ab und an dann doch mit offenen Augen durchs Leben wandeln. Manchmal lässt sich Neues auch an bekannten Orten entdecken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen