Arbeiten am Mittelstreifen
A40 bei Essen ist zeitweise nur einspurig

Auf der A40 steht zwischen der Anschlussstelle Mülheim-Heimaterde und dem Autobahndreieck Essen-Ost in Fahrtrichtung Dortmund noch bis Freitag, 9. August, zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Der Grund: Die Autobahnmeisterei Duisburg führt in dieser Zeit umfangreiche Unterhaltungsarbeiten am Mittelstreifen durch. Um den Verkehr nicht zu sehr zu belasten, werden die Arbeiten gezielt in den Sommerferien zu verkehrsärmeren Zeiten (9 bis 14 Uhr) durchgeführt. Autofahrer sollten sich trotzdem auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.