Innogy begleitet das Megaderby gegen Herne – Marvin Deske kommt im Try Out

5Bilder

Innogy begleitet das Megaderby gegen Herne – Marvin Deske kommt im Try Out

Wenn am kommenden Sonntag, pünktlich um 18:30 Uhr, ein zum Bersten gefüllter Westbahnhof darauf wartet, dass wilde Männer mit Bärten, in bunten Outfits, rasend schnell über blankes Eis rennen und versuchen eine kleine schwarze Scheibe in ein Tor zu befördern, dann ist wieder Derbytime in Essen. Und unser Partner, die Firma Innogy wird den Spieltag mit zahlreichen Aktionen unterstützen und begleiten.

Als Sponsor oft the Day wird unser Partner mit einem Promotionstand beim Spiel vertreten sein. Auch eine Fotoaktion ist in Planung, ebenso wie weitere Aktionen rund um Spiel und Partner.

Und die Wohnbau Moskitos haben auch den ersten kleinen Erfolg zu verzeichnen, was das Kompensieren der Ausfälle und des Abgangs von Niklas Hildebrand angeht. Marvin Deske wird nach der Saison 2014/2015, wo er bereits einige Spiele im Trikot der Moskitos spielte, wieder an den Westbahnhof kommen. Zumindest zunächst im Try Out für zwei Wochen, beziehungsweise vier Spiele. Der gebürtige Troisdorfer spiele in der letzten Saison zunächst in Duisburg, wechselte dann zu den Selber Wölfen. Marvin Deske ist Außenstürmer, bringt 88 kg bei 1,81 m mit. Er wurde am 16.06.1992 geboren, hält den Schläger rechts und wird am Westbahnhof das Trikot mit der Rückennummer #95 tragen.

Cheftrainer Frank Gentges zu seinem neuen Schützling: "Von den gerade mal vier Spielern die derzeit auf dem Markt sind, ist Marvin für uns erschwinglich. Mit Hildebrand, Babic und Fominych, der noch erheblichen Trainingsrückstand hat, fehlt uns eine komplette Reihe. Mit Marvin Deske haben wir wenigstens eine dritte Reihe. Wir haben die Option den Vertrag nach dem Try-Out bis Saisonende zu verlängern.“

( Quelle: PM + ESC Wohnbau Moskitos Essen )

Autor:

Michael Splitt aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen