Nachwuchs baut Stress ab

Macht mit ihrem Kinderyoga-Kurs erst einmal ein Schnupperangebot in der Windmühle: Monika Holler.
  • Macht mit ihrem Kinderyoga-Kurs erst einmal ein Schnupperangebot in der Windmühle: Monika Holler.
  • hochgeladen von Peter Benedickt

Mit einem neuen Angebot im Jugendtreff Windemühle soll es Kindern ermöglicht werden, den Alltagsstress abzubauen. Monika Holler bietet einen Schnupperkurs „Kinderyoga“ an.
„Es ist ein Versuch“, erläutert Thomas Reimann, Leiter der Einrichtung. „Kommt allerdings das Angebot sehr gut an bei unseren kleinen Gästen, werden wir es in das Programm für das zweite Halbjahr aufnehmen.“
Am kommenden Mittwoch, 9. Mai, startet der Versuch. Dabei werden die Teilnehmer in zwei Altersgruppen eingeteilt. Von 15.30 bis 16.30 Uhr starten die sechs- bis achtjährigen. Danach folgen die acht- bis zwölfjährigen (16.30 bis 17.30 Uhr).
Monika Holler belegte eine 60-stündige Fortbildung speziell für dieses Angebot. Ihr Ziel ist es, Stress und Leistungsdruck bei den Teilnehmern abzubauen. Der Ablauf basiert auf einer Geschichte und die Kinder sind Teil dieser Geschichte.
Anmeldungen unter Tel.: 02373/71213.

Autor:

Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen