Neue „Trendsportart“ in der Bentroper Schützenhalle

Zum weiter unten stehenden Leserbrief dann auch der passende Artikel.
„Kaninhop“, der neue „Trendsport“, wird am Samstag, 29. Oktober, in der Bentroper Schützenhalle anlässlich der Lokalschau des Rassekaninchenzuchtverein W 427 Fröndenberg-Warmen für das sicherlich staunende Publikum präsentiert.
In der Halle, wo wieder viele tolle Kaninchenrassen in den verschiedensten Farben zu bewundern sind, werden die Vorführungen für Begeisterung sorgen. Es ist dem heimischen Verein gelungen, die Kaninhop-Jugendgruppe des Kaninchenzuchtvereins W 63 Dortmund-Schüren zu einer Vorführung der neuen Attraktion zu verpflichten. Dieser Trendsport für Langohren wird bei den Hobbyzüchtern immer beliebter. Ursprünglich in Schweden erfunden, schwappt die Welle der Begeisterung immer weiter um sich und begeistert immer mehr Anhänger.
Da Kaninchen von klein an sehr sprunggewaltig sind, ist das Hindernisspringen eine sehr gute Abwechslung zu einem Käfigdasein.
So müssen Mensch und Tier miteinander harmonieren.Es werden beide Seiten im Training und Wettbewerb gefordert, was viel Spaß und Abwechslung bringt.
Das Kaninhop kommt dem Agilty von Hunden sehr nahe, nur eben mit Kaninchen.Der Warmener Verein hofft auf diese Art besonders den Nachwuchs anzusprechen, der in der heutigen Zeit von Computer und Playstation schwer abzulenken ist.
Da viele Kinder aber ein oder zwei Hobbytiere besitzen, der Platz zum Züchten aber fehlt oder eben nicht erlaubt ist, wird nun mit Kaninhop eine tolle Möglichkeit geboten, sich mit  seinen „Kuschelhasen“ bei Training, Vorführungen und Wettbewerben sportlich zu betätigen.
Wer an dieser Art Tierbeschäftigung Interesse hat, kann sich bei der Schau oder später an Willi Niederhausen wenden, um weitere Details zu erfahren.
Die Vorführung der Schürener Kaninhop-Jugendgruppe findet am Samstag, 29. Oktober, um 15 Uhr, in der Bentroper Schützenhalle statt.
Die Kaninchenschau selbst ist  am Samstag um 10 Uhr geöffnet.
Am Sonntag  beginnt die Schau ebenfalls um 10 Uhr und endet um 16 Uhr mit der Siegerehrung.
An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt und es findet an beiden Tagen eine große Tombola statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen