In Gelsenkirchen-Schalke
Besoffener Autofahrer (45) beißt Polizistin in den Finger

 Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren unter Alkoholeinfluss, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Widerstand gegen Polizeibeamte, Körperverletzung: Alle diese Delikte werden einem 45-Jährigen vorgeworfen, nachdem er am frühen Freitagmorgen, 11.September, auf der Königsberger Straße in Schalke aufgefallen ist.
Gegen 0.10 Uhr war der Mann ohne festen Wohnsitz mit einem Renault auf der Königsberger Straße unterwegs, beschädigte dort fünf abgestellte Autos und hinterließ Sachschäden von mehreren Tausend Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort.

Renitent bis zum Gewahrsam

Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Unfallflüchtigen auf der Kurt-Schumacher-Straße Ecke Grillostraße stoppen. Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss und besitzt keine Fahrerlaubnis. Die Beamten nahmen den Verkehrssünder vorläufig fest und wollten ihn zur Wache bringen. Dabei leistete der 45-Jährige Widerstand, biss einer Polizistin in den Finger und verletzte sie leicht. Im Polizeigewahrsam musste er schließlich eine Blutprobe abgeben.
Die verletzte Beamtin konnte ihren Dienst fortsetzen.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen