Unruhige Nacht für ein Paar in der Resser Mark:
Bewohner verhindern zweifachen Einbruchsversuch

Unruhige Nacht für ein Paar in der Resser Mark
  • Unruhige Nacht für ein Paar in der Resser Mark
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Um 1:01 Uhr am heuten Freitagmorgen, 31. Juli 2020, rückten Polizeibeamte zur Bochholter Straße in die Resse Mark aus, nachdem ein 27 Jahre alter Mann einen Einbruchsversuch gemeldet hatte.
Den Beamten schilderte der Geschädigte, dass er um kurz vor Mitternacht ungewöhnliche Geräusche aus dem Wohnzimmer hörte und dann einen Unbekannten vor der Terrassentür sah.
Der ergriff sofort die Flucht und ein Versuch, den Mann einzuholen, gelang nicht. Nachdem sich der Mann wieder ins Bett gelegt hatte, hörten er und seine 24 Jahre alte Lebensgefährtin wenig später wieder verdächtige Geräusche, diesmal aus einem anderen Raum. Lautstark machten die beiden auf sich aufmerksam und konnten beobachten, wie sich zwei unbekannte Männer entfernten.
Die eingesetzten Beamten konnten kurze Zeit später einen Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe stellen. Ein von ihm freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv.
Da der 41-Jährige Wohnungslose vor Ort widersprüchliche Angaben machte und sich nicht ausweisen konnte, wurde er aufgrund des dringenden Tatverdachts vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht.
Die Ermittlungen wegen des Versuchs eines schweren Diebstahls dauern an.
Der zweite Tatverdächtige ist weiterhin flüchtig.
ie Polizei sucht Zeugen, die in der fraglichen Zeit etwas beobachtet haben oder Hinweise auf den Gesuchten machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter der Telefonnummer 0209/ 365 -8112 oder an die Kriminalwache unter 0209/ 365 -8240

Quelle: Polizei Gelsenkirchen

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen