Polizei Gelsenkirchen
Enkeltrick ohne Erfolg - Polizei warnt vor Corona-Masche

Für sie im Einsatz
  • Für sie im Einsatz
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Die momentan steigende Zahl an Corona-Infektionen und die damit teils verbundene Unsicherheit versuchen sich auch wieder Trickbetrüger zu Nutze zu machen.
In Gelsenkirchen-Ückendorf erhielt eine 79-jährige Gelsenkirchenerin am Mittwochmittag, 14. Oktober 2020, einen Anruf. Der Mann am Hörer gab an, dass er am Corona-Virus erkrankt sei, im Krankenhaus liege und 40.000 Euro für eine Weiterbehandlung nötig seien. Ansonsten würde er sterben. Da die Seniorin ihren Enkel am Telefon vermutete, gelang es dem Unbekannten, der Gelsenkirchenerin Auskünfte zu entlocken.

Daraufhin wurde das Telefonat beendet. Sachschaden entstand nicht.

Die Polizei rät, immer vorsichtig zu sein, wenn sich der Anrufer nicht von alleine mit Namen meldet. Rufen Sie den "Verwandten" immer zurück, aber nur unter der Ihnen bekannten Nummer. Geben Sie keine persönlichen Details von sich preis und beenden Sie umgehend das Telefonat, wenn Geld gefordert wird. Sprechen Sie mit Eltern und Großeltern über das Thema und sensibilisieren Sie sie dafür. Alarmieren Sie die Polizei unter dem Notruf 110 und erstatten Sie Anzeige.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen