Polizeieinsatz in der Rolandstraße in Gelsenkirchen - Schalke
Randalierer beleidigt Beamte und verletzt einen Rettungssanitäter

Tag und Nacht im Einsatz
  • Tag und Nacht im Einsatz
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Bei einem Einsatz am 08. September 2020, auf der Rolandstraße in Gelsenkirchen - Schalke wurde ein 42 – jähriger Rettungssanitäter leicht verletzt.
Gegen 19:15 Uhr wurden die Rettungskräfte waren alarmiert, weil ein 57 Jahre alter Essener auf der Straße rumschrie und einen hilflosen Eindruck machte.

Da der Mann die Helfer bedrohte, riefen sie die Polizei zur Hilfe.
Als die Beamten um 19:19 Uhr eintrafen, wurden auch sie sofort massiv beleidigt und körperlich bedroht.
Da der Mann sich nicht beruhigen ließ, wurde er aus Gründen der Eigensicherung gefesselt und in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen