Lauben-Einbrecher gestört
Zwei Männer flüchten in Gelsenkirchen-Bismarck

Den Beutezug von mindestens zwei Unbekannten vereitelte ein aufmerksamer Zeuge am frühen Donnerstagmorgen, 17. September, in der Kleingartenanlage am Trinenkamp in Bismarck. Kurz nach Mitternacht hörte der Gelsenkirchener auf dem Gelände verdächtige Geräusche und sah einen Lichtschein.
Er alarmierte die Polizei. Vor dem Eintreffen der Beamten bemerkte er zwei Männer an einer Gartenlaube. Beide traten sofort die Flucht in Richtung Trinenkamp an. Kurze Zeit später stellten Polizeibeamte in Tatortnähe einen verdächtigen VW Golf fest. Ein weiterer Zeuge teilte den Beamten mit, dass zwei Männer das Auto fluchtartig verlassen hatten.
Im Pkw fanden die Polizisten Einbruchswerkzeug und offenbar auch Diebesgut. Sie stellten die Beweismittel sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen