Von Freitag bis Sonntag wird umsonst und draußen gefeiert
Kinderspaß, Musikund Feuerwerk

Olaf Henning, der Gute-Laune-Schlagerstar aus dem Ruhrpott, ist der Lokalmatador am Berger See und kaum noch von hier wegzudenken. Somit wird der Erfinder des deutschen Pop-Schlagers auch in diesem Jahr wieder das Publikum mitreißen. Foto: Veranstalter
3Bilder
  • Olaf Henning, der Gute-Laune-Schlagerstar aus dem Ruhrpott, ist der Lokalmatador am Berger See und kaum noch von hier wegzudenken. Somit wird der Erfinder des deutschen Pop-Schlagers auch in diesem Jahr wieder das Publikum mitreißen. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von silke sobotta

Seit über 50 Jahren wird das Sommerfest Schloss Berge gefeiert: Von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. Juli, findet zwischen Berger See und dem Schloss Berge das bunte Familienfest mit Feuerwerk, Kinderspaß und Familienprogramm, Kunsthandwerkermarkt, Kirmesbereich und Kulinarischem aus aller Welt statt.

Am Freitag startet das Fest um 16.30 Uhr mit dem Auftritt der Band „The Servants“, die mit Rocksongs dem Publikum einheizen wollen. Es folgen die „Los Gerlachos“ mit Hits aus den 60ern bis heute und die „Liquid Assets“, die für die Musik der 80er bis heute stehen. Top-Act des Freitagabends ist Schlager-König Olaf Henning, der sicherlich das Lasso herausholt.
Der Samstag startet um 11 Uhr mit der Toggo-Tour. Die Stars von Super RTL sorgen für einen Mix aus Bühnenentertainment und aktionsreichen Spielstationen. Weiter geht es ab 16.30 Uhr mit Musik und „The Candidates“, die für Classic-Rock sorgen.
Wie schon der Name sagt, sorgen „80s Alive“ ab 19.30 Uhr für die Musik dieser Zeit und das mit Schulterpolstern und allem, was dazu gehört. Top-Act am Samstag ist das „Captain Hollywood Project“ mit seiner "20 Years Greatest Hits Tour". Nach dem Ende des Bühnenprogramms folgt das Feuerwerk.
Der Sonntag präsentiert sich als der "Singer & Songwriter Day" und wird um 11 Uhr vom KC Astoria mit einer Tanzeinlage eröffnet. Edy Edwards ist der Mann mit der Gitarre. Er singt ab 13 Uhr über das Leben, über die Liebe und das ganze andere Zeug. Der gebürtige Waliser Dean Newman steht ab 14.15 Uhr auf der Bühne, Vanessa Wiebe ab 15.15 Uhr mit Pop bis Country, das Nic Koray-Duo ab 16.30 Uhr und die 19-jährige Bochumerin Sarah Lahn ab 18 Uhr mit eigenen Songs.
Unter dem Motto „Bang Bang meets Partykumpel“ geht es am Freitag ab 17 Uhr auf der elektronischen Bühne los mit „Der Trainer“, „Tiko“ und „Man at Arms“.
Am Samstag heißt es ab 17 Uhr „b2b Markus San“ auf der elektronischen Bühne.
Am Sonntag besuchen von 11 bis 18 Uhr die Kelten und Germanen vom Sugambrer-Stamm das Sommerfestival Schloss Berge und laden zum kostenlosen Mitmachen ein. Es gibt ein Zeltlager mit Zauberei, Schatzsuche, Geschichtenerzähler, Bogenschießen, Seilziehen, Stelzenlaufen und Stockbrot backen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen