Musikalisches Feuerwerk beim Schloss Berge-Sommerfestival

Party-Stimmung beim Schloss Berge-Sommerfestival: Dieses Jahr rocken Olaf Henning und "The Weather Girls" die Bühne.  Foto: Michael Grosler/M&M Sommerfestival UG
2Bilder
  • Party-Stimmung beim Schloss Berge-Sommerfestival: Dieses Jahr rocken Olaf Henning und "The Weather Girls" die Bühne. Foto: Michael Grosler/M&M Sommerfestival UG
  • hochgeladen von Silke Heidenblut

Mitten in den Sommerferien steigt das Schloss Berge-Festival im Park an der Adenauerallee: Vom 27. bis 29. Juli gibt es das Event mit jeder Menge Musik, Kirmesspaß und mehr...

Veranstaltet wird es von der Agentur Cooltour Bochum/M&M Sommerfestival UG in enger Abstimmung mit der Stadt Gelsenkirchen.
Das musikalische Programm startet am Freitag mit "The Tomcats" und Rock'n' Roll um 17 Uhr. Um 19 Uhr machen "Los Gerlachos" - also Dirk und Jörg Gerlach - weiter mit Coverversionen bekannter Hits aus den 60ern bis heute. Um 21.30 Uhr übernimmt Frank Hill das Mikrofon, bevor Olaf Henning einmal mehr - von 22.10 bis 23 Uhr - die Bühne rockt.

Olaf Henning am Freitagabend

Am Samstag geht's um 15 Uhr los mit Seemannsliedern von den "Ruhrkadetten Bochum", von 17.30 Uhr bis 19 Uhr blicken "The Servants" auf die erfolgreichsten Hits der Rockgeschichte. "The Robbie Experience" spielt von 19.30 bis 21.30 Uhr die Songs von Robbie Williams. Um 22.10 folgt dann der große Auftritt der "Weather Girls" - ihr "It's raining men" ist legendär.
Am Sonntag wird's mit den Tanzgruppen des Karnevals-Clubs Astoria von 11 bis 12.30 Uhr familiär. Die Akustik-Formation "Behind Blue Eyes" nimmt ihre Zuhörer von 13 bis 13.45 Uhr mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte. Von 14.15 bis 15.15 Uhr gehört dem Singer-Songwriter Timo Brandt die Bühne, bevor von 15.30 bis 16.15 Uhr sein Kollege Tasunoro übernimmt. Eine Stunde lang frischen Deutschpop präsentiert das Duo "Ohrenpost" ab 16.30 Uhr. "Lola Libre" schließt das musikalische Programm von 18 bis 19 Uhr mit Latin-Musik ab.

Musikalisches Höhenfeuerwerk nach den Weather Girls

Darüber hinaus gibt es am Samstag nach den "Weather Girls" ein großes Höhenfeuerwerk mit musikalischer Untermalung.
Am Freitag und Samstag gibt es auf der zweiten Bühne auf der Adenauerallee ein Programm für die junge Generation.
Die Mitmachbaustelle des Explorado Museums Duisburg und ein kostenloser Kletterturm kommen am Samstag und Sonntag zum Sommerfest und laden alle Kinder zum kostenlosen Mitmachen ein.
Neu beim Sommerfestival sind die Kelten und Germanen, die mit dem Germanenstamm Sugambrer einfallen und ein ganzes Zeltlager mit Zauberei, Schatzsuche, Geschichtenerzählen, Bogenschießen, Seilziehen, Stelzenlaufen und Stockbrotbacken mitbringen.
Drumherum gibt es einen Kunsthandwerkermarkt auf der Adenauerallee und einen Kirmesbereich unter Mitwirkung des Schaustellerverbands Gelsenkirchen.

Verkehrs-Informationen

- Vollsperrung auf der Adenauerallee: Da die Adenauerallee zwischen Schernerweg und Emil-Zimmermann-Allee in die Veranstaltungsfläche mit einbezogen wird, muss eine Vollsperrung eingerichtet werden. Der Individualverkehr und die Buslinie 380 werden über die Kurt-Schumacher-Straße und Emil-Zimmermann-Allee umgeleitet. Wegen des Auf- und Abbaus der Stände wird die Adenauerallee bereits ab Donnerstag, 26. Juli, ab 8 Uhr bis Montag, 30. Juli, 13 Uhr vollgesperrt.
- Absolutes Halteverbot: Im selben Zeitraum besteht ein absolutes Halteverbot für den gesamten Bereich des Parkplatzes „Haus der offenen Tür“. Die Zufahrt zum Schloss Berge ist dann nur über die Cranger Straße/Pöppinghausstraße/Aschenbrockallee möglich.
- Zusätzliche Schwerbehindertenparkplätze: Auf dem Parkplatz Schloss Berge an der Adenauerallee werden zusätzliche Stellplätze für schwerbehinderte Besucher des Sommerfestivals eingerichtet. Auch diese zusätzlichen Behindertenparkplätze können nur über die Cranger Straße/Pöppinghausstraße/Aschenbrockallee angefahren werden.
- Empfehlung: Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten werden alle gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Bogestra setzt zusätzliche Bahnen auf der Linie 302 und Busse auf der Linie 380 ein. Verkehrs-Info

Party-Stimmung beim Schloss Berge-Sommerfestival: Dieses Jahr rocken Olaf Henning und "The Weather Girls" die Bühne.  Foto: Michael Grosler/M&M Sommerfestival UG
Nach dem Auftritt der "Weather Girls" gibt's am Samstag das Feuerwerk. Foto: Armin Rahn Agency

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen