In der Sitzung der Bezirksvertretung Gelsenkirchen – West geht es am 07. November 2017 auch um das Horster Krankenhauses.

Schloss Horst in den 50er Jahren.
  • Schloss Horst in den 50er Jahren.
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

.

Die SPD – Fraktion Die SPD-Fraktion beantragt gemäß § 7 Abs. 1 der Geschäftsordnung in Verbindung mit § 9 Bezirkssatzung folgenden Tagesordnungspunkt:

Situation des St.-Josef-Hospitals in Gelsenkirchen-Horst:

Die SPD – Faktion Begründet ihren Antrag wie folgt.

Fast täglich gibt es neue Nachrichten rund um das St.-Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst. Widersprüche, Entlassungen und Neubesetzungen von Geschäftsführern sowie unterschiedliche Darstellungen und Gegendarstellungen der beteiligten Gesellschaften KKEL (Katholische Kliniken Emscher-Lippe) und MbH (Marienhospital Bottrop gGmbH) sind an der Tagesordnung. Geplante Gespräche zwischen KKEL und St. Augustinus über eine Mehrheitsbeteiligung kommen nun dazu.

Die SPD-Fraktion möchte wissen, wie der momentane Stand der Verhandlungen ist und ob es durch eine eventuelle Beteiligung von St. Augustinus an KKEL die Bestrebung gibt, den Betrieb des St.-Josef-Hospitals aufrecht zu erhalten.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen