Bundesliga-Saison 2018/2019 startet mit drei Knaller-Spielen

Mark Uth ist einer von bislang sechs Neuzugängen beim Vizemeister S04. Der Stürmer soll für eine bessere Effektivität vor dem gegnerischen Tor sorgen.
  • Mark Uth ist einer von bislang sechs Neuzugängen beim Vizemeister S04. Der Stürmer soll für eine bessere Effektivität vor dem gegnerischen Tor sorgen.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Redaktion Steilpass

Das Warten hat ein Ende. Endlich rollt in der Bundesliga wieder der Ball. Traditionell eröffnet der Deutsche Meister den 1. Spieltag. Die Partie zwischen dem Titelverteidiger Bayern München und der TSG Hoffenheim dürfte torreich werden. Während der Vizemeister S04 morgen Nachmittag eingreift, folgen zwei Top-Spiele erst danach.

So viel neu ist beim FC Bayern in dieser Saison gar nicht. Mit Leon Goretzka wurde ein Spieler verpflichtet. Ablösefrei (aber mit 20 Mio. Euro Handgeld für ihn und seine Berater-Agentur). Serge Gnabry und Renato Sanches zählen zwar im Vergleich zur Vor-Saison neu zum Team, waren aber schon verpflichtet und „nur“ ausgeliehen. Bemerkenswert ruhig verhielt sich der FCB auf dem Transfermarkt. Nicht weniger Beachtung bekam der Verkauf von Arturo Vidal zum FC Barcelona (18 Mio. Euro Ablöse). Eventuell verabschiedet sich Jerome Boateng auch noch. Obwohl sein neuer Trainer Niko Kovac das nicht will.

Experten: Schwierige Saison für Niko Kovac und Bayern München

Kovac’ Team zeigte eine souveräne Vorstellung beim Supercup, als Frankfurt mit 5:0 besiegt wurde. Doch wie stark ist der FC Bayern tatsächlich? Trainer und Experten rechnen damit, dass der zuletzt so große Vorsprung in dieser Saison arg schrumpfen wird. Ob die TSG Hoffenheim, bei der Julian Nagelsmann in seine letzte Saison geht, ehe er sich RB Leipzig anschließen wird, direkt Schwächen aufzeigen kann?

Die Aufsteiger Nürnberg (bei Hertha BSC) und Düsseldorf (gegen Augsburg) greifen am Samstagnachmittag ein. Traditionell gehen die Neuen als Kandidaten für den direkten Abstieg ins Rennen. Angesichts der Konkurrenz ist es zumindest nicht unwahrscheinlich, dass es am Saisonende tatsächlich für beide eng werden könnte.

Vizemeister Schalke dürfte weiter unspektakulär spielen

Neu ist für den S04 die Dreifach-Belastung mit der Champions League, in der die Königsblauen erstmals seit vier Jahren wieder spielen werden. Wobei Trainer Domenico Tedesco nicht von einer Belastung, sondern von einer Belohnung sprechen will. Der Vizemeister hat kräftig auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Sechs neue Spieler wurden bereits verpflichtet. Bis zum 31. August könnten sogar noch ein oder zwei weitere Akteure dazukommen. Wie eingespielt ist das Team, das morgen in Wolfsburg antreten muss, das zuletzt zweimal in die Relegation musste? In der 1. Pokal-Runde gewannen beide relativ knapp (Schalke 2:0, Wolfsburg 1:0). Aus Schalker Sicht war zu erkennen, dass die Defensive das Prunkstück bleiben und die Offensive weiterhin nicht brillieren wird. In der vergangenen Saison schossen beide Teams maximal einen Treffer pro Pflichtspiel (zweimal Liga, einmal Pokal).

Das offizielle Top-Spiel am Samtagabend steigt in Mönchengladbach zwischen der Borussia und Bayer Leverkusen. Letzteren viel in der neuen Spielzeit viel zugetraut. Zuletzt konnte die Bayer-Elf das rheinische Derby zweimal für sich entscheiden. Gladbach will den Spieß wieder umdrehen. Unter anderem mit dem teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte, Stürmer Alassane Plea (Nizza, 23 Mio. Euro Ablöse).

Topspiel zum Abschluss: BVB empfängt RB Leipzig

Das vermeintlich wahre Topspiel steigt aber wohl erst am Sonntagabend, zum Abschluss des 1. Spieltages, das übrigens parallel zur Auslosung der 2. DFB-Pokal-Runde im benachbarten Fußballmuseum angepfiffen wird. Denn: Der BVB empfängt RB Leipzig. Letztere sind schon seit Wochen im Wettkampfmodus, muss doch der Vizemeister von 2017 noch mehrere Hürden in der Europa League-Qualifikation bestreiten. Jetzt könnte sich es als Vorteil erweisen, weil die Dortmunder erst ein Pflichtspiel hatten. Büßen die Leipziger aber zum Saisonendspurt an Kraft ein?

Die Borussia muss sich unter dem neuen Trainern Lucien Favre noch finden. Das zeigte nicht nur der äußerst knappe 2:1-Sieg nach Verlängerung im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten Greuther Fürth, bei dem der BVB jeweils erst in der Nachspielzeit (95. und 123. Spielminute) die wichtigen Treffer erzielte. Die Zentrale in der Abwehr und im Mittelfeld wurde personell komplett neu besetzt. Die im Sturm nicht, doch das soll bis Ende des Monats noch nachgeholt werden.

2. Liga bestreitet bereits den 3. Spieltag

Die 2. Liga steuert derweil sogar schon auf den 3. Spieltag zu. Aus Sicht der Revierklubs lief es bisher gemischt. Der MSV Duisburg verlor beide Liga-Spiele, gewann aber immerhin knapp das Pokal-Spiel. Der VfL Bochum hingegen blamierte sich im Pokal, konnte in der Liga aber schon dreifach punkten. Absteiger Köln erwischte den besten Start. Im Pokal schoss man seinen Gegner regelrecht ab und in der Liga konnten vier von möglichen sechs Zählern eingefahren werden. Der Klub aus der „Dom-Stadt“ empfängt nun im zweiten Heimspiel in Folge Erzgebirge Aue. Bereits heute Abend spielen die Bochumer gegen Sandhausen und der MSV gastiert in Darmstadt.

Autor:

Redaktion Steilpass aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.