Kennenlerngeschichte: Von Kindesbeinen an

Aus der Kindergartenliebe der beiden Dreikäsehochs vorn im Bild sind Marcella und Christian ....
2Bilder
  • Aus der Kindergartenliebe der beiden Dreikäsehochs vorn im Bild sind Marcella und Christian ....
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

„Unsere Geschichte, also die von mir, Marcella Erlhoff, und meinem Mann Christian begann 1978, als wir im Kindergarten Freundschaft schlossen.
GE. Ja, mit drei Jahren war mein Mann die Liebe meiner Kindergartenzeit. Und mein erster Kuss unterm Kindergartentisch war natürlich von ihm. Daran kann ich mich heute noch gut erinnern!
Die Kindergartenzeit war vorbei und ich sah Christian fast drei Jahrzehnte nicht wieder. Doch gedacht hatte ich oft an ihn... Was wohl aus ihm geworden war? Ob er noch in Hassel wohnt...?
War komisch, dass wir uns nie wieder gesehen haben –bis zu diesem Tag im Oktober 2005 auf einer Party im Kronski. Da kam ein guter Freund zu mir, und wer war dabei? Der kleine, äh, ich meine, der mittlerweile große Christian.
Ich hatte ihn sofort erkannt. Den ganzen Abend hatten wir Gesprächsstoff, klar nach so langer Zeit. Der Abend war ein Traum.
Ich war damals in einer Beziehung, was ich auch sofort erzählte, obwohl ich in dieser Beziehung schon lange nicht mehr glücklich war.
Es sind Monate vergangen und im Februar 2006 hat Christian mich nochmal bei Stay-friends wiedergefunden und angeschrieben. Auch ich bin ihm nicht aus dem Kopf gegangen.
Es dauerte dann noch bis April, dann wurden wir ein Paar. Wir waren viel auf Reisen – nach Jamaica, Afrika, Mallorca und so fort – und hatten eine süße Wohnung und alles war einfach nur ein Traum.
Ich hatte die Liebe meines Lebens gefunden. 2009 kam dann der Heiratsantrag. Und das Besondere: Diesen hat er mir in unserem Kindergarten gemacht!
Im August im selben Jahr kam unser Sohn Kian zur Welt und seit April waren wir standesamtlich verheiratet. Im Dezember 2009 sind wir in unser kleines Haus eingezogen. einem typischen Zechenhaus, wie die, in denen wir beide groß geworden sind. Auch die kirchliche Trauung folgte noch.
Zum Glück hatten wir bis jetzt nur Höhen in unserer Beziehung. Doch manchmal holt das Leben einen ein.
Letztes Jahr habe ich meinen Bruder plötzlich mit 30 Jahren verloren, doch ich habe die beste Unterstützung, die ich mir nur wünschen kann. Denn auch diesen Weg ging mein Mann mit mir zusammen. Dieses Ereignis ist das Schlimmste, das je passiert ist in unserer Beziehung, doch darauf hat man leider keinen Einfluss.
Jeden Tag, wenn mein Sohn die Augen aufmacht, scheint für mich die Sonne, und das alles habe ich meinen Mann Christian zu verdanken.“

Mit freundlichen Grüßen
Marcella Erlhoff

Aus der Kindergartenliebe der beiden Dreikäsehochs vorn im Bild sind Marcella und Christian ....
...wurde das Ehepaar Marcella und Christian mit Sohn Kian, der vielleicht schon bald seine große Liebe im Kindergarten finden wird. Fotos: Privat
Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen