Sicherheit wird groß geschrieben

Anzeige
Beim Sicherheitstag kommen auch die Kleinen ganz groß raus und dürfen schon einmal testen, wie sich das Fahren auf vier Rädern so anfühlt. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
Gelsenkirchen: Polizeipräsidium |

Es ist wieder soweit! Am Sonntag, 10. Juni, laden die Gelsenkirchener Polizei und ihre zahlreichen Ordnungspartner die kleinen und großen Bürger zum Sicherheitstag ein. Von 11 bis 18 Uhr steht auf dem Gelände des Polizeipräsidiums am Rathausplatz 4, auch in diesem Jahr das Thema „Sicherheit“ im Vordergrund.

Für die Besucher gibt wieder einmal ein reichhaltiges Infoprogramm und ein gut gemischtes Bühnenprogramm. Aufgrund der Erfahrungen aus den Vorjahren bitten die Ordnungspartner darum, dass die Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad, dann aber bitte den Helm nicht vergessen, anreisen.
Die Tore des Präsidiums öffnen sich an der Hölscher Straße um 11 Uhr und die Veranstalter hoffen auf gutes Wetter und viele gut gelaunte Besucher.
Auf dem Programm stehen auch einige Neuerungen: Die Bogestra wird einen Hubwagen aufstellen, damit die Besucher auch mal den Sicherheitstag von oben sehen können. Die Vestische wird den „toten Winkel“ bei Bussen und Lastwagen eindrucksvoll darstellen und evtl. einen ganzen Personenwagen im toten Winkel verschwinden lassen. Die Dekra ist mit einem Überschlagsimulator vor Ort und die Verkehrswacht wird Tornisterüberzüge Fahrradhelme und Warnwesten kostengünstig anbieten.
Auch für die „kleinen Besucher“ gibt es auf der Hüpfburg, der Kinder-Straßenbahn, beim Kinderschminken und Torwandschießen viel zu erleben.
Natürlich lockt auch in diesem Jahr wieder die Tombola mit attraktiven Preisen. Der Erlös aus dem Losverkauf kommt wieder einem wohltätigen Zweck zugute.
Von der Bühne werden die Besucher in diesem Jahr von einem Moderatoren-Ehepaar begrüßt und durch das Programm geführt. Denn erstmals moderieren Heidi und Carsten Jahns gemeinsam den Sicherheitstag. Und sie freuen sich auf ein tolles Programm mit Michael Fischer, Max Weyers, Neon, den Ruhrpott-Diven, Thorsten Sander, Torsten Krause, ToBi und weiteren Künstlern. Der Top-Act des 16. Sicherheitstages ist aber Mr. Bling Bling Alphonso Williams, der Sieger der DSDS-Staffel 2017.
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich wieder bestens gesorgt. 
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
730
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 08.06.2018 | 22:04  
730
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 10.06.2018 | 20:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.