Der Schalker Raul beendete den Gladbacher Gipfelsturm.

Anzeige
Raul erzielte das Siegestor zum 1:0 in der 64. Spielminute.
Gelsenkirchen: FC Schalke 04 | Vor 61.673 Zuschauer in der Veltins – Arena empfing der FC Schalke 04 den Fünffachen Deutschen Fußballmeister (1970, 1971, 1975,1975, 1976 und 1977) und dreifachen DFB – Pokalsieger (1960, 1973 und 1975) Borussia Mönchengladbach.

Die Elf von Trainer Ralf Rangnick war von Beginn an die bessere Mannschaft, aber mit dem Tore schießen klappte es nicht so. Da die Gladbacher gut Mithielten.
Vor allem bei den Schalker Ecken stieg bei den Fans der Adrenalin spiegel. Obwohl auch die Borussen ihre Torchancen hatten, stand es zur Pause immer noch 0:0.

Er war eine schwungvolle, unterhaltsame erste Halbzeit. Beide Mannschaften spielten schnörkellos und hatten gute Chancen, allerdings fehlte beim Abschluss auf beiden Seiten die Konzentration.

Beide Mannschaften kamen unverändert aus der Kabine und die Partie verflachte zunächst etwas., Die zweite Halbzeit war bisher immer die Halbzeit der „Königsblauen“, denn vier Tore zu Hause gegen Köln, vier Tore in Mainz und am Donnerstag vier gegen HJK Helsinki. Aber die Gladbacher standen in der Abwehr gut und setzten auf Konter und kamen oft gefährlich vor Fährmanns Tor.

Aber da gab es ja in den Reihen der Schalker Senior Raul. der in der 64.Minute die Kugel zur 1:0 für „Königsblauen“ über die Torlinie brachte.

Das war ein Schock für die Gladbacher, aber sie Erholten sich schnell davon und versuchten mehr Druck zu machen und kamen eben falls zu Torchancen. Aber die Schalker Hintermannschaft hielt dies Mal und Schalke gewann mit 1:0, obwohl die Fohlen – Elf einen Punkt verdient hätten.

Schalke 04: Fährmann – Uchida, Höwedes, Matip, Fuchs, Farfan (90. Baumjohann), Papadopoulos, Holtby (82. Höger). Draxler, (86. Marica) – Raul, Huntelaar

Gladbach: ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Bonfim Dant, Daems, - Raus, Nordtvveit (81. Rupp), Neustädte, Arango – Hanke (75. Leckie) Bobadilla (67. De Camargo).

Schiedsrichter: Zwayer)

Tor; 1:0 Raul (64)

Gelbe – Karten: Höwedes (4), Fuchs, (Schalke). Jantschke, Bonfim Dante, Bobadill (Gladbach)

Zuschauer: 61.673

4. Spieltag im Überblick:
Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart 1:0 (0:0)
HSV – 1 FC Köln 3:4 (1:1)
Nürnberg – Augsburg 1:0 (0:0)
Freiburg – Wolfsburg 3:0 (2:0)
Kaiserslautern – Bayern München 0:3 (0:1)
Hoffenheim – Werder Bremen 1:2 (1:1)
Leverkusen – Borussia Dortmund 0:0
Hannover 96 – Mainz 05 1:1 (1:1)
Schalke 04 – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)

Tabelle:
1. Bayern München 9:1 Tore 9 PKT
2. Schalke 04 10:6 Tore 9 Pkt.
3. Werder Bremen 9:5 Tore 9 Pkt.
4. Hannover 96 6:4 Tor 8 Pkt.
5. M’gladbach
6. Dortmund
7. Mainz
8. Leverkusen
9. Hoffenheim
10. Nürnberg
11. 11Hertha BSC
12. Stuttgart
13. Freiburg
14. 1. FC Köln
15. Wolfsburg
16. Augsburg
17. Kaiserslautern
18. Hamburger SV

Am Freitag, 02.September findet in der Veltins Arena das Europameisterschafts Qualifikationsspiel Deutschland – Österreich statt.
Am 09. September muss Schalke nach Wolfsburg
In diesem Sinne Glück auf!
0
2 Kommentare
13.675
Bernhard Braun aus Essen-West | 28.08.2011 | 20:39  
442
Heike Kehl aus Castrop-Rauxel | 28.08.2011 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.