Der Gladbecker Jazzkalender 2015 liegt vor.

31Bilder
Wo: Mathias- Jakobs-Stadhalle, Friedrichstraße, 45964 Gladbeck auf Karte anzeigen

Top-Bands bei den Frühschoppen in der Mathias-Jakobs-Stadthalle
Wieder Blues Brothers Show und Gospelkonzerte

Rechtzeitig zum Jahresbeginn liegt der Gladbecker Jazzkalender 2015 in Farbdruck vor.
Einmal im Monat - ausgenommen die Sommerferien - gibt es wieder einen sonntäglichen Jazzfrühschoppen oder – im Mai und November - eine Jazz-Soiree an einem Freitag.
Die Jazz-Soiree war wegen der stillen Sonntage im November eine Verlegenheitslösung. Aufgrund des außerordentlich guten Besuchs und wegen des Muttertags geht man auch im Mai auf einen Freitagabend.
Durchweg Spitzenbands hat der Jazzclub wieder engagiert.
Das Jazzjahr startet rasant am 11. Januar mit der Boogie Connection aus dem Breisgau - die unerreichten Könige der internationalen Live-Jazz-Szene in diesem Musikgenre.
Im Februar geht es dann weiter mit Rod Mason, Europas führenden Jazz-Trompeter im Stil von Louis Armstrong, im Mai kommt die Royal Dutch Jazzband, im September Ali Claudi und seine Boogie Woogie Company bis hin zum schon traditionellen “Rocking Boogie around Christmas Tree“ am vierten Advent. Auch alle anderen Jazzbands, die auftreten werden, sind top.
Nach mehreren Jahren wird auch – im Oktober – Skiffle geboten.
Was die Musik anbelangt, ist das Programm ein Querschnitt durch die verschiedenen Stilrichtungen des Traditional Jazz und ein Mix aus hier schon aufgetretenen Bands und solchen, die noch nicht in Gladbeck waren.
Außerdem gibt es zwei Sonderveranstaltungen:
nach dem großen Erfolg wieder eine Blues Brothers Show im Oktober
und am dritten Advent die Gospelkonzerte “Sisters and Brothers in Concert“
Der Eintritt zu den Jazzfrühschoppen kostet 7 €, für Jazzclubmitglieder ist er frei.
Schüler zahlen nur 1 €.
Der Jazzkalender liegt aus in der Mathias-Jakobs-Stadthalle, bei der Sparkasse Gladbeck und im SPD-Büro, Goetheplatz 11.In Dorsten bekommen Sie den Jazzkalender in der Hühnerstr.2 (Haus der Kleiderpflege ) sowie bei allen Veranstaltungen des Jazzclub.
Er wird auf Wunsch auch zugesandt - Jazzclubmitgliedern kostenlos, ansonsten mit 0,90 € frankierter Rückumschlag.

w-roeken@jazzclub-gladbeck.de

www.jazzclub-gladbeck.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen