Totgeschwiegen ?

5Bilder

Mein Leserbrief der heute in der WAZ abgedruckt wurde im kompl. Wortlaut !

Totgeschwiegen ?

Zwei Tage stehender Verkehr auf der Goethestr,- und der Uhlandstraße und die WAZ verliert kein Wopt darüber in der Printausgabe !

Wird da der Stadtverwaltung, zum Thema A 52, der Rücken gestärkt, das der Bürger nicht merkt was da auf Ihn zukommt ?

Sraßen NRW hat am Wochenende eine Umleitung vorgegeben, die an der Qualität der sogenannten " Experten " zweifeln lässt !

Diese zwei Tage waren ein kleiner Vorgeschmack aus das was uns jahrelang blüht, sollte der Umbau der B 224 zur A 52 erfolgen 1

Die WAZ sollte die Bürger schon zeitnah informieren und keine Rüksicht auf die selbstverliebte Politik in Gladbeck  nehmen !

Ich dachte immer, mein ABO der WAZ würde mich und alle Bürger auf den neusten Stand bringen !

Autor:

Robert Giebler aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen