Gladbeck - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 14. bis 20. September

Auch in der 38. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen zumindest an drei Tagen im Einsatz sein. Und...

  • Gladbeck
  • 12.09.20
E-Bikes und Pedelecs werden auch in Gladbeck immer beliebter. In erster Linie für Senioren gedacht sind die beiden "Sicherheitstrainings-Abende", die am 14. und 23. September angeboten werden.

Sicherheitstraining (nicht nur) für Senioren
Sicher unterwegs in Gladbeck mit E-Bike und Pedelec

E-Bikes und Pedelecs erfreuen sich auch bei Gladbeckern einer sehr großen Beliebtheit. Hierfür hat in den letzten Monaten auch die Corona-Pandemie gesorgt. E-Bikes und Pedelcs gelten als umweltfreundlich und sind Garanten für eine gehörige Portion Mobilität. Im Idealfall können Fahrten mit den modernen Zweirädern die Nutzung von Kraftfahrzeugen ersetzen. Und diese Punkte machen sie auch für die Altersschicht der Senioren sehr interessant. Die Nutzung von E-Bikes/Pedelecs bringt im...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Besuch aus dem Gladbecker Rathaus erhielt jetzt Familie Drews, denn die kleine Ida ist das 8.000 Baby seit dem Start des Projektes "Kinder im Blick" im Jahr 2007.

Projekt "Kinder im Blick" wird fortgesetzt
Glückwünsche auch von Gladbecks Bürgermeister

In Corona-Zeiten ist einfach alles anders: Erst seit Anfang Juli finden wieder die Begrüßungsbesuche vom Familienbüro der Stadt Gladbeck im Rahmen des Projektes "Kinder im Blick" statt. Selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regeln. In der Regel lässt es sich Bürgermeister Ulrich Roland ja nicht nehmen, jedes 500. Neugeborene und seine Familie persönlich in Gladbeck zu begrüßen. In Zeiten der Corona-Pandemie verzichtet Gladbecks Bürgermeister aber bewusst auf die Besuche der Familien....

  • Gladbeck
  • 08.09.20
  • 1
Video

DRK Gladbeck informiert
Der bundesweite Warntag - Was ich immer schon Wissen wollte

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst. Was passiert am bundesweiten Warntag?Um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle...

  • Gladbeck
  • 08.09.20
  • 1
Die Arbeiten an der neuen Fahrbahndecke sind abgeschlossen und nun stehen im Bereich der Zweckeler Beethovenstraße Markierungsarbeiten an. Daher gilt dort am Montag, 7. September, von 7 bis voraussichtlich 17 Uhr ein beidseitiges Halteverbot.

Am Montag, 7. September, nicht am Fahrbahnrand parken
Parkplätze an der Beethovenstraße werden markiert

Wie bereits berichtet, wurden jetzt auch die Arbeiten für die neue Fahrbahndecke der Zweckeler Beethovenstraße abgeschlossen. Bereits in den vergangenen Tagen wurden auch erste Fahrbahnmarkierungsarbeiten durchgeführt. Am Montag, 7. September, sind ab 7 Uhr weitere Markierungsarbeiten geplant. Unter anderem werden die Parkplätze am Fahrbahnrand markiert. Daher wurde bereits ein Halteverbot ausgeschildert. Anwohner werden ausdrücklich gebeten, ihre Fahrzeuge am Montag ab 7 Uhr nicht mehr entlang...

  • Gladbeck
  • 05.09.20
Vom 7. bis 13. September müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 7. bis 13. September

Auch in der 37. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird dagegen sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 05.09.20

Neuer Laser im Einsatz in der Urologischen Klinik in Gladbeck

In der Medizin werden Laser bislang vor allem eingesetzt, um Gewebe zu veröden, Präzisionsschnitte an Knochen vorzunehmen oder Ablagerungen und Steine zu zertrümmern. In der Klinik für Urologie/Kinderurologie des St. Barbara-Hospitals Gladbeck wird ein neuer Laser genutzt: Das SuperPulsed Lasersystem SOLTIVE Premium. Im Rahmen des Treffens der Prostataselbsthilfegruppe Gladbeck am 2. September 2020 wird Oberarzt Dr. med. Sven Hauser über die Einsatzmöglichkeiten bei der Behandlung der Prostata...

  • Gladbeck
  • 01.09.20
Symbolfoto: pixabay.com

DRK Gladbeck _ Gewinnung von Kita-Helferinnen und -Helfern gestartet
Kampagne #Ichhelfemit

Die Corona-Pandemie hat den Betrieb in den Kitas verändert. Mehr Hygieneregeln bedeuten mehr Handgriffe für die Erzieherinnen und Erzieher. Deshalb hat das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW eine Kampagne zur Gewinnung von Kita-Helferinnen und -Helfern gestartet. Die Landesregierung startet mit der Kampagne „#ichhelfemit“ eine Initiative zur Unterstützung der pädagogischen Kräfte in den Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie. Um den...

  • Gladbeck
  • 29.08.20
  • 1

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 31. August bis 6. September

Auch in der 36. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird dagegen sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 29.08.20
Auch in diesem Semester gibt es bei der VHS wieder zahlreiche Angebote.

Auch in diesem Semester gibt es viele Angebote
VHS stellt neues Programm vor

 Im Rahmen eines Pressegespräches stellte Dirk Langer, Leiter der Gladbecker Volkshochschule, das neue VHS-Programm mit zahlreichen Highlights vor. Für das neue Semester hat das VHS-Team rund 270 Veranstaltungen vorbereitet zu denen rund 3000 Teilnehmende erwartet werden. Das aktuelle Programm hat eine Auflage von 1500 gedruckten Exemplaren. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, das aktuelle Programm unter www.vhsgladbeck.de herunter zu laden. Der Titel des Semester-Schwerpunkts lautet...

  • Gladbeck
  • 26.08.20
  • 1
Die Anmeldung an Gladbecker Kindergärten soll in Zukunft digital abgewickelt werden. (Symbolbild)

"Kita-Navigator" ersetzt Anmeldekarten
Elektronische Anmeldung an Gladbecker Kindergärten kommt

Der „Kita-Navigator“ kommt: Zum Kindergartenjahr 2021/2022, das am 1. August 2021 beginnt, wird für die Anmeldung zum Kindergarten ein elektronisches Vormerkverfahren eingeführt. Der Kita-Navigator ersetzt dann das Verfahren mittels Anmeldekarte. Über die bald freigeschaltete Seite www.gladbeck.kita-navigator.org können Eltern voraussichtlich bereits ab dem 1. Oktober 2020 ihre Kinder für einen Betreuungsplatz in den Gladbecker Kindertageseinrichtungen vormerken lassen. Über jedes...

  • Gladbeck
  • 26.08.20
Sehr unterschiedlich reagieren Behörden auf aktuelle Corona-Entwicklungen. Da gerät so mancher Bürger arg ins Grübeln.

Behörden reagieren sehr unterschiedlich auf aktuelle Entwicklungen
Corona sorgt für seltsame Unterschiede

Ein Kommentar Es ist schon sehr seltsam, wie unterschiedlich Behörden mit bekannt gewordenen Corona-Infektionen umgehen: In vielen Städten reichen oft schon Verdachtsfälle aus, um eventuelle Kontaktpersonen in Quarantäne zu schicken und bei positiv ausgefallenen Tests wurde an einigen Schulen der Betrieb zumindest teilweise eingestellt. Nicht so aber in Gladbeck, wo der Corona-Test für eine am Heisenberg-Gymnasium tätige Lehrperson positiv ausgefallen ist. Die Verantwortlichen vor Ort...

  • Gladbeck
  • 25.08.20
  • 1
Die Probealarme sollen die Bedeutung der Warnsignale bekannt machen, die die Bevölkerung bei großen Schadenslagen warnen.

Ganz Deutschland testet Warnmittel
Sirenenprobe und NINA-Warnmeldung am 10. September

Der erste bundesweite Warntag in Nordrhein-Westfalen findet am Donnerstag, 10. September, statt. Neben einer Sirenenprobe um 11 Uhr in neun von zehn Städten im Kreis Recklinghausen ist eine Probewarnmeldung des Innenministeriums über die Warn-App NINA geplant. Die Probealarme sollen die Bedeutung der Warnsignale bekannt machen, die die Bevölkerung bei großen Schadenslagen warnen. Es geht darum zu informieren, aber auch zu sensibilisieren für die richtige Reaktion im Ernstfall. Das Sirenennetz...

  • Gladbeck
  • 24.08.20
In der 35. Kalenderwoche, also in der Zeit 24. bis 30. August, kündigt lediglich die Stadt Gladbeck Geschwindigkeitskontrollen/-messungen an. Doch müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer sehr wohl auch mit Kontrollen/Messungen durch die Polizei rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 24. bis 30. August

Auch in der 35. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird dagegen zumindest an drei Tagen im Einsatz sein. Und...

  • Gladbeck
  • 24.08.20
Steht für Fragen rund um das Thema "Rente" nun wieder für persönliche Gespräche zur Verfügung: Versichertenberater Uwe Zulauf.

Gladbecker können wieder Hilfe der Rentenberater in Anspruch nehmen
Sonderregelung für Antragsstellungen

Auch die Versichertenberater der "Deutschen Rentenversicherung" waren aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus in den vergangenen Monaten regelrecht zum "Nichtstun" verurteilt. Persönliche Beratungen waren nicht möglich. Doch nun gibt einen Silberstreif am Horizont. Sprich: Ab sofort können die Versichertenberater, natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln, wieder persönliche Rentenberatungen durchführen und auch Rentenantragsstellungen vornehmen. Dies gilt auch für Versichertenberater Uwe...

  • Gladbeck
  • 20.08.20
2 Bilder

DRK Gladbeck informiert - So muss es sein
NRW-Kommunalwahl 2020 – Alle wichtigen Informationen in Deutscher Gebärdensprache (DGS). Menschen mit Hörbehinderungen sollen selbstbestimmt und gut informiert am 13.09.2020 wählen gehen

❗️Am 13. September📅 ist Kommunalwahl. Wir setzen uns dafür ein, dass möglichst viele Menschen mit Behinderung gut informiert an der Wahl teilnehmen. ✅ Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben NRW – haben Filmmaterial in Deutscher Gebärdensprache und in einfacher Sprache produziert, welches die wichtigsten Informationen zur Kommunalwahl zusammenstellt. Dem Link folgen

  • Gladbeck
  • 19.08.20
  • 1
DRK Informations- und Beratungszentrum - Bottroper Str. 6 - 45964 Gladbeck - gegenüber dem neuen Rathaus.

DRK Gladbeck - Rotkreuzkurs Erste Hilfe
Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Führerscheinbewerber

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe (Erste Hilfe Kurs mit 9 Unterrichtseinheiten) wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Dies ist der ideale Erste-Hilfe-Kurs für Ihren Führerschein! Themen und Anwendungen unter Beachtung der besonderen Hygienemaßnahmen (Corona).  Mund-Nase-Schutz haben die Teilnehmer im Rotkreuzkurs...

  • Gladbeck
  • 19.08.20
  • 1
Ulla Habelt und Tanja Karpa von der Gleichstellungsstelle präsentieren den Mädchen-Merker.

Gladbeck verteilt "Mädchen-Merker"
Taschenkalender mit hilfreichen Tipps für Mädchen

Als Ratgeber für Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche hat die Gleichstellungsstelle den aktuellen "Mädchen-Merker 2020/2021" veröffentlicht. Als erweiterter Taschenkalender bietet der "Mädchen-Merker" Infos und Tipps zu den Themen Bewerbung, Ausbildung, Beruf und Studium für Gladbecker Schülerinnen der 8., 9. und 10. Klasse. Was ist der richtige Beruf für mich? Wie gestalte ich eine Bewerbungsmappe? Gehe ich nach der Schule erst mal ins Ausland oder möchte ich eher ein freiwilliges soziales...

  • Gladbeck
  • 18.08.20

Stellenwert der Blasendruckmessung bei Urinverlust und häufigem Wasserlassen

Treffen der Selbsthilfegruppe des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums Gladbeck Die Selbsthilfegruppe des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums Gladbeck lädt zu einer Veranstaltung über den Stellenwert der Blasendruckmessung bei Urinverlust und häufigem Wasserlassen ein: Donnerstag, 20.8.2020, 15 Uhr im Konferenzraum des St. Barbara-Hospitals, Barbarastr. 1 in Gladbeck. Interessenten erhalten unter der Rufnummer 02043 27815600 weitere Informationen. Urinverlust kann verschiedene Ursachen haben. Er...

  • Gladbeck
  • 18.08.20
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie dient der Saal des Fritz-Lange-Hauses an der Friedrichstraße jetzt erstmals als Briefwahlbüro für die am 13. September anstehenden Wahlen.

"Fritz-Lange-Haus" dient dieses Mal als Briefwahlbüro für Gladbeck
Wahlbenachrichtigungen sind auf dem Weg

Die Stadt Gladbeck hat damit begonnen, die Benachrichtigungen für die anstehenden Wahlen am 13. September zu verschicken. Dabei erhalten die die Gladbecker Wahlberechtigten bis zum 23. August einen gemeinsamen Wahlbenachrichtigungsbrief für die Kommunalwahlen und die Wahl der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr. Für die ebenfalls stattfindende Integrationsratswahl erhalten wahlberechtigte Personen eine separate Wahlbenachrichtigung. Die Benachrichtigung sollte am Wahlsonntag zur...

  • Gladbeck
  • 15.08.20
Der Umbau des Autobahndreiecks A31/A2 berührt auch Gladbecker Stadtgebiet.

Planungen betreffen auch Gladbeck
Autobahndreieck Bottrop wird umgebaut

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant einen Neubau einer leistungsfähigeren Verbindungsrampe und eine Verbreiterung aller Rampen um einen Fahrstreifen für die Fahrbeziehung Oberhausen-Emden. Die Umbaumaßnahmen betreffen in geringerem Umfang auch Gladbecker Stadtgebiet und sind vor allem landschaftspflegerischer Natur. Außerdem soll die nördliche Ausfahrt der Anschlussstelle Bottrop um einen zusätzlichen Rechtsabbiegestreifen in Fahrtrichtung Bottrop-Zentrum erweitert werden....

  • Gladbeck
  • 15.08.20
Ein Bild aus besseren Zeiten: Vor Corona konnten sich die Besucherinnen und Besucher der Seniorenbüros Nord und Süd noch nahe kommen. Jetzt eröffnen die beiden Büros unter strengen Hygieneauflagen wieder. Foto: Archiv

Beratung ja, gesellige Runden nein
Gladbecker Seniorenbüros öffnen unter Corona-Auflagen

Aufgrund der Corona Pandemie mussten auch die Seniorenbüros Nord und Süd im März diesen Jahres geschlossen werden. Es wurden Möglichkeiten gesucht und geschaffen um die Seniorenbüros für die Beratung vor Ort wieder zu ermöglichen. Am 17. August öffnen die Seniorenbüros Nord (Feldhauser Str. 243) und Süd (Horster Str. 349) für Beratungen vor Ort. Hierfür ist jedoch eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich. Mithilfe von Hygienemaßnahmen kann nun die Beratung vor Ort stattfinden. Hierfür...

  • Gladbeck
  • 14.08.20
Kühle Getränke und kalte Umschläge können bei einem Hitzenotfall helfen.

DRK Gladbeck informiert
Hitzewelle: DRK gibt Hitzetipps

Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt deshalb folgende Hinweise: „Wichtig ist bei Hitze, mehr zu trinken. Die tägliche Trinkmenge von rund 1,5 bis 2 Litern sollte mindestens um einen Liter erhöht werden. Die Trinkmenge ist aber auch von der...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 1
  • 2
"Helden auf Zeit" - das wäre der inhaltlich wohl passende Titel für Pflege- und Krankenhauspersonal sowie Supermarkt-Mitarbeiter.

Auch Gladbecker Arbeitnehmer sind betroffen
Was ist von Ehre und Ruhm geblieben?

Ach was gab es Lob und Anerkennung für die "Corona-Helden": Als die Pandemie gerade im April das Leben in Deutschland nahezu komplett lahmlegte, gab es auch für die Gladbecker, die sich in Krankhäuser um die Corona-Krankten kümmerten und die in Pflegeberufen unterwegs waren, jede Menge Lobeshymnen. Gleiches galt auch für die Mitarbeiter in den Supermärkten. Doch was ist geblieben von dieser Ehre? Was ist geworden aus den vollmundigen Versprechen, die auch vor Ort zu hören waren? Die Bilanz...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 1
  • 2

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.