Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen
Nächtliche Fahrbahnarbeiten auf der A 2 in Gladbeck

Vom 26. bis 30. Oktober finden auf der Autobahn A 2 zwischen den Anschlussstellen Gladbeck/Ellinghorst und Gladbeck/Essen in Richtung Hannover Arbeiten an der Fahrbahndecke statt. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.
  • Vom 26. bis 30. Oktober finden auf der Autobahn A 2 zwischen den Anschlussstellen Gladbeck/Ellinghorst und Gladbeck/Essen in Richtung Hannover Arbeiten an der Fahrbahndecke statt. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

In der Zeit vom 26. bis 30. Oktober müssen Autofahrer auf der Autobahn A 2 im Bereich der Anschlussstellen Gladbeck/Ellinghorst und Essen/Gladbeck in Fahrtrichtung Hannover mit nächtlichen Verkehrsbehinderungen rechnen.

Grund hierfür sind Bauarbeiten zur Beseitigung von Fahrbahnschäden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm.

In allen fünf Nächten wird in Gladbeck-Ellinghorst die Auffahrt und in Essen/Gladbeck die Ausfahrt in Richtung Hannover gesperrt. Darüber hinaus steht Dienstag-, Mittwoch-, Donnerstag- und Freitagnacht dem Verkehr auf der A 2 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In der Nacht vom 3. auf den 4. November sollen dann abschließende Arbeiten erfolgen.

Die Arbeiten finden zwischen 19 Uhr und 6 Uhr statt. Umleitungen werden eingerichtet. Rettungskräfte im Einsatz können den Baustellenbereich natürlich passieren.

Eigenen Angaben investiert Straßen.NRW in die Arbeiten einen Gesamtbetrag von 110.000 Euro.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen