Einheitliche Corona-Regeln würden auch viele Gladbecker begrüßen
Warum solche großen Unterschiede?

In anderen Städten wurden Schulen schon bei Coronaverdacht geschlossen. In Gladbeck geschah dies selbst bei nachgewiesenen Corona-Infektionen nicht.
  • In anderen Städten wurden Schulen schon bei Coronaverdacht geschlossen. In Gladbeck geschah dies selbst bei nachgewiesenen Corona-Infektionen nicht.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Am heutigen Freitag endete offiziell das Schuljahr 2019/2020. Auch die Gladbecker Schüler dürfen sich nun auf gut sechs Wochen Sommerferien freuen. Inwieweit ab Mitte August dann der Regelunterricht aufgenommen werden kann, hängt von der Corona-Entwicklung ab.

Entwickelt werden sollten auf Bundes-, Landes- und Kreisebene aber unbedingt einheitliche Vorgaben, wie bei nachgewiesenen Corona-Fällen an Schulen vorzugehen ist.

Bekanntlich wurden in den letzten zwei Schulwochen an mehreren Gladbecker Schulen Corona-Infizierungen nachgewiesen. Geschlossen wurden diese Schulen aber nicht. In anderen Ruhrgebietsstädten reichte schon ein Corona-Verdachtsfall aus, um den Schulbetrieb auszusetzen. Was natürlich auch bei nachgewiesene Corona-Infizierungen geschah.

Man kann besorgte Eltern verstehen, die ihre Kinder nur ungern den Unterricht besuchen ließen, weil sie Angst um die Gesundheit ihres Nachwuchses hatten.

Ob das mit den einheitlichen Regeln vielleicht doch klappt?

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen