Adleraner holen fünf erste Plätze beim Gladbecker Sparkassenlauf

Severin Jansen (links) und Noah Herzog (rechts) nach dem Bambini-Lauf über 421 m
  • Severin Jansen (links) und Noah Herzog (rechts) nach dem Bambini-Lauf über 421 m
  • hochgeladen von Dirk Lewald
Wo: stadion Vestische Kampfbahn , Bohmertstraße, 45964 Gladbeck auf Karte anzeigen

Sieben Schüler/ -innen der Leichtathleten des DJK Adler 07 Bottrop haben in der Mitte der Sommerferien ihre trainingsfreie Zeit für den Gladbecker Sparkassenlauf rund um das Schloss Wittringen unterbrochen. Bei Regen und herbstlichen Temperaturen gingen sie an den Start der 1500 Meter und des Bambini-Laufes. Das Resümee der jungen Athleten: Fünfmal Platz 1, einmal Platz 2 und einmal Platz 4. In der Altersklasse M13 belegte Johannes Plöger Platz 2 in einer Zeit von 5:25 Min (Gesamtwertung männlich Platz 2), Marius Lewald (M12) belegte Platz 1 in 5:42 Min (Gesamtwertung männlich Platz 3), Jonas Herzog (M11) belegte Platz 1 in 5:46 Min (Gesamtwertung männlich Platz 4) und Philipp Lewald (M10) belegte ebenfalls Platz 1 in 5:58 Min (Gesamtwertung männlich Platz 7). Nele Krajnc sicherte sich Platz 1 in der weiblichen Gesamtwertung über 1500 m und damit auch in ihrer Altersklasse W11 mit einer Zeit von 5:49 Min. Ebenfalls erfolgreich schnitten Severin Jansen (M8) mit Platz 1 und Noah Herzog (M7) mit Platz 4 beim Bambini-Lauf über 421 Meter ab. Neben den jungen Adleranern beim Schüler- und Bambini-Lauf gingen auch zwei Bottroper Sportler aus den Reihen der Eltern an den Start. Über 10 km belegte Heinz Plöger (M40) Platz 16 in seiner Altersklasse (Gesamtwertung männlich Platz 79) in einer Zeit von 50:57 Min. Auf der Halbmarathonstrecke sicherte sich Jörg Herzog Platz 15 in der Altersklasse M40 (Gesamtwertung männlich Platz 76) in einer Zeit von 1:40:30 Std. Ab dem 23. August beginnt für die Leistungsgruppen der Leichtathleten wieder das Training im Bottroper Jahnstadion, dann hoffentlich bei sommerlichem Wetter. Neben dem Sportabzeichen und dem DLV-Laufabzeichen steht auch die Vorbereitung der Wettkämpfe in der zweiten Jahreshälfte auf dem Programm (Finale des „Jochen-Appenrodt-Pokals“ in Xanten, offene Stadtmeisterschaften in Bottrop und Recklinghausen und natürlich der 33. Bottroper Schülerwaldlauf am 8. Oktober im Stadtgarten).

Alle weiteren Neuigkeiten, Informationen sowie alle Termine der Leichtathleten des DJK Adler 07 Bottrop unter: http://www.leichtathletik-bottrop.de/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen