Angler versteigern ein Schalke-Trikot mit Spielerunterschriften zugunsten des Kinderhospiz

Die Mitglieder des Anglervereins „AV Pinn -Wipp Scholven 1972“ mit dem Schalke-Trikot, das zur Versteigerung auf einen neuen Besitzer wartet: Von links – Achim Wroben, Jürgen Fürstenau, Vorsitzender Jürgen Moskon, Gewässerwart Thomas Wollbrink, Vereinswirtin Martina Siegert und Siegfried Luck.
  • Die Mitglieder des Anglervereins „AV Pinn -Wipp Scholven 1972“ mit dem Schalke-Trikot, das zur Versteigerung auf einen neuen Besitzer wartet: Von links – Achim Wroben, Jürgen Fürstenau, Vorsitzender Jürgen Moskon, Gewässerwart Thomas Wollbrink, Vereinswirtin Martina Siegert und Siegfried Luck.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Annette Robenek

Wer möchte ein Gazprom-Trikot des Bundesligavereins Schalke 04 tragen? Aber zum Anziehen ist es eigentlich zu schade, denn auf dem blau-weißen Textil hier haben sich die aktuellen Schalke-Spieler komplett mit ihrem Autogramm verewigt.

Das Sammelstück soll bei der Weihnachtsfeier des Anglervereins „AV Pinn -Wipp Scholven 1972“ am 28. November in die Versteigerung gehen. Der Verein – 1972 in Scholven gegründet – ist mittlerweile in Gladbeck beheimatet.

Vorreiterrolle

In der „Pott-Klause“ des Kleingartenvereins „Im Linnerott“ an der Sellerbeckstraße treffen sie sich und möchten mit dieser Benefizaktion den mobilen Kinderhospizdienst Emscher-Lippe unterstützen. Der Landesfischereiverband Westfalen-Lippe steht voll dahinter, freuen sich die Aktiven, denn diese Aktion soll eine Vorreiterrolle einnehmen.

Abspecken

Damit nicht genug, der Gewässerwart Thomas Wollbrink möchte einige Kilos abspecken, für jedes reduzierte Kilo legen die Vereinsmitglieder fünfzig Cent auf den Tisch. Das ist immer noch nicht alles, 350 weitere Tombola-Preise stehen außerdem auf der Gewinner-Liste – alles für das Hospiz.

Mitbieten per Mail

Wer als Gladbecker Schalke-Fan das begehrte Trikot erwerben möchte, kann über Mail mitbieten. Die Adresse: Juergen-moskon@t-online.de oder thomas-wollbrink@t-online.de. Bitte beim Gebot die eigene Telefonnummer angeben. Natürlich erhält der Höchstbieter eine Einladung zu der Feier mit anschließender Übergabe!
(Peter Braczko)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen